HC TuRa im HV-Pokal wieder gegen Schalke

653

Handball: Pokal des Handball-Verbandes Westfalen, Vorrunden Gruppe C: Schon wieder gegen den FC Schalke 04 muss der HC TuRa Bergkamen am Samstag in der Vorrunde des HV-Pokals in einem Turnier antreten. Dritter im Bunde ist Landesligist TV Brechten, der im Augenblick in seiner Klasse auf dem vorletzten Platz rangiert. Den Verbandsligisten FC Schalke 04 hatte der HCT in der Vorwoche zu Gast. 29:24 hieß es damals für die Mannschaft von Trainer Thomas „Tomek“ Rycharski (Bild).

„Wir wollen auf jeden Fall eine Runde weiterkommen“, verlangt „Tomek“ den Gruppensieg von seiner Mannschaft. „Ich weiß nicht, was für eine Mannschaft Schalke schicken wird.“ Allerdings wird auch der HC TuRa ersatzgeschwächt an den Start gehen. So fehlen Philipp Ostermann, Robin Webers, Kevin Stork, Niklas Sporbeck und Felix Harbaum. Verstärkung wird aus der A-Jugend kommen.

Spielplan:
14.00 Uhr      FC Schalke 04                    –           TV Brechten

15.30 Uhr      TV Brechten                                    –           HC TuRa Bergkamen

17.00 Uhr      HC TuRa Bergkamen        –           FC Schalke 04

 

 

Vorheriger ArtikelNur ein Sieg zum Saisonauftakt für den RV Methler in der Landesliga
Nächster ArtikelSSV führt 2:0 und kassiert in der 2. Halbzeit noch fünf Gegentreffer

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.