Hartmut Weber neuer Leichtathletik-Chef in Schleswig-Holstein

555

Leichtathletik: Hartmut Weber ist neuer Vorsitzender beim Leichtathletikverband von Schleswig-Holstein (SHLV). Nach 37 Jahren im Amt übergab Präsident Wolfgang Delfs in dieser Woche den Staffelstab an den 400-Meter-Europameister von 1982. Nach zwei coronabedingt verschobenen Verbandstagen stimmten die Delegierten der Kreisverbände per Briefwahl nahezu einstimmig für den früheren Kamener, der auf Initiative von Torwart-Legende und FLVW-Ehrenmitglied, Hans Tilkowski († 2020), vier Jahre Botschafter des Fußball-und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) war.

Hartmut Weber, der am 17. Oktober seinen 60. Geburtstag feierte, startete während aktiven Zeit für den VfL Kamen und den damaligen OSC Dortmund (heute LG Olympia Dortmund). Neben den zwei Europameister-Titeln 1982 (400 m und 4×400 m) stehen in seiner sportlichen Vita unter anderem ein Vize-Weltmeistertitel mit der 400-Meter-Staffel (1983), die Verbesserung des Hallenweltrekords über 400 Meter auf 45,96 Sekunden (1981), mehrere deutsche Meistertitel sowie die zweimalige Qualifikation für die Olympischen Spiele, zu deren Teilnahme es aufgrund des BRD-Boykotts 1980 sowie einer Verletzung 1984 zu seinem Bedauern nie kam.

Nach seiner sportlichen Karriere engagierte sich der Diplom-Verwaltungsfachwirt in vielfältigen Bereichen des Sports – unter anderem als Bundestrainer Nachwuchs, Schatzmeister der „Freunde der Leichtathletik“ sowie zuletzt 14 Jahre als Referatsleiter Finanzen, Personal und Verwaltung im Deutschen Handballbund mit Sitz in Dortmund.

Vor drei Jahren Umzug nach Garding

Sein Umzug vor drei Jahren von Kamen nach Garding in Nordfriesland blieb bei diesem Hintergrund nicht lange unentdeckt, und so war es Wolfgang Delfs selbst, der Hartmut Weber im Rahmen der Deutschen Meisterschaften 2019 im Berliner Olympiastadion auf den Präsidentenposten ansprach. Schon etwas mehr als ein Jahr später freut sich der mittlerweile 60-Jährige auf seine neue Aufgabe: „Da ich der Leichtathletik viel zu verdanken habe, würde ich ihr gerne meine sportlichen und beruflichen Erfahrungen zur Verfügung stellen.“

Bildzeile: Hartmut Weberwurde zum Vorsitzenden beim Leichtathletikverband von Schleswig-Holsteinewählt / Foto FLVW

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.