Hanna Gragen und Maximilian Marx gewinnen Bronze

185

Poolbillard: Am letzten Wochenende fanden die ersten NRW-Landesmeisterschaften in Wuppertal statt. Hier gab es dreimal Bronze zu bejubeln für den Post Sport Verein Unna.

Am Samstag gewann Hanna Gragen in der Disziplin 14.1 – die erste Bronzemedaille für den Postsportverein Unna. Sie hatte im letzten Match ein wenig Pech, denn sie verlor nur mit einer Kugel Unterschied. Am Sonntag wurde die Disziplin 8 Ball gespielt und Hanna gewann auch hier Bronze bei der U19.
Maximilian Marx spielte bei der U15 und sicherte sich ebenfalls die Bronzemedaille. Ein erfolgreiches Wochenende ging damit zu Ende.

Nun stehen am Sonntag die ersten Spiele in der Regionalliga West an. Gegner werden dann im Heimspiel der PBC Neuwerk und der PBC Obersteiger Höntrup sein.

Bildzeile: Hanna Gragen und Maximilian Marx gewannen Bronze bei den NRW-Landesmeisterschaften

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.