Handball: Spielausfälle RSV – SGH – TuRa II – TuRa-Frauen

325

Handball-Landesliga: HSG Herdecke/Ende – RSV Altenbögge. Das für heute angesetzte Spiel fällt dem Orkantief „Sabine“ zum Opfer und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. „Wir haben darüber in der Mannschaft diskutiert und sind zu dem Entschluss gekommen, nicht nach Herdecke zu fahren“, so RSV-Trainer Jens Schulte-Vögeling am Mittag. Er bedauert es natürlich, denn es könnte ein Nachteil für den Tabellenführer werden. „Heute hätten wir die komplette Mannschaft an Bord gehabt, ob das bei dem noch nicht feststehenden Nachholtermin auch der Fall sein wird, kann man nicht sagen.“ Auch für den Tabellenvierten aus Herdecke ist es bestimmt kein Grund zur Freude, denn heute hätte man mit einem vollen Haus rechnen können. „Aber ich habe beim Trainer um Verständnis gebeten, denn schließlich ist es keine Fahrt nach Oberaden oder Brambauer“, so Schulte-Vögeling abschließend.

Bezirksliga: SGH Unna Massen – TV Ennigerloh. Das ebenfalls für Sonntag angesetzte Bezirksliga-Spiel wurde ebenso abgesagt.

Bezirksliga: HC TuRa Bergkamen II – Ahlener SG III. Auch diese Partie wurde vorzeitig abgesagt.

Frauen-Oberliga: TV Verl – HC TuRa Bergkamen. Die TuRa-Frauen müssen am Sonntag nicht die weite Fahrt zum TV Verl antreten – diese Begegnung wurde ebenso wegen des Sturmtiefs abgesagt.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.