Handball-Ergebnisse vom Wochenende

353

Handball: Ein ganz ausgedünntes Spielprogramm ging aus heimischer Sicht am Wochenende über die Bühne. Bis auf drei Begegnungen wurden alle anderen Spiele coronoabedingt in den Ligen, so weit sie Kreisteams betrafen, abgesetzt.
Die Corona-Zahlen im Kreis Unna sind bekanntlich stark angestiegen, es wurden neue Schutzmaßnahmen verhängt und Kontaksportarten – dazu zählt auch der Handball –  über zwei Personen bis zum 25. Oktober verboten.

Die Ergebnisse
Oberliga Männer Vorrunde 2
TuS Ferndorf 2 – HC TuRa Bergkamen abgesetzt
Verbandsliga Gruppe 2
PSV Recklinghausen – RSV Altenbögge-Bönen abgesetzt
SuS Oberaden – Spvg Steinhagen abgesetzt
Landesliga Gruppe 4
SuS Oberaden 2 – VfL Kamen abgesetzt
TV Westfalia Halingen – SGH Unna Massen  28:24
Bezirksliga Hellweg
SuS Oberaden 3 – SCE Heessen abgesetzt
HC Heeren – Soester TV 2  abgesetzt
Hammer SC – SGH Unna Massen 2 abgesetzt
Frauen-Oberliga Vorrunde Gruppe B
HSG Schwerte-Westhofen – HC TuRa Bergkamen abgesetzt
Frauen-Verbandsliga Gruppe 2
Königsborner SV 2 – BV Borussia Dortmund 3  31:23
Frauen-Landesliga, Gruppe 4
DJK Oespel-Kley – HC TuRa Bergkamen 2  31:26
TuS Westfalia Kamen – PSV Recklinghausen 2 abgesetzt

Bildzeile: Der Königsborner SV II konnte seine Heimpartie gegen den BVB III in der Frauen-Verbandsliga am Samstag bestreiten und gewann in der Hellwegporthalle mit 31:23. Zuschauer waren nicht zugelassen. Hier die zweifache Torschützin Sven Eckey beim Torwurf / Foto KSV.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.