Handball-Bezirksliga: SGH und VfL gewinnen ihre Auswärtsspiele

319

Handball-Bezirksliga Hellweg: Am 14. Spieltag gewannen Spitzenreiter SGH Unna Massen und Verfolger VfK Kamen ihre Auswärtsspiele.

VfL Brambauer – SGH Unna Massen 20:44 (15:17).
Pflichtaufgabe erfüllt. Spitzenreiter SGH behauptete sich im Spiel beim Tabellenvorletzten und so auch weiterhin die Tabellenspitze. Allerdings ließ Halbzeit eins noch Wünsche offen, was das knappe Halbzeitergebnis zum Ausdruck bringt. „Da haben wir uns selbst Probleme bereitet. Nach einer Kabinenansprache zur Pause lief es besser“, so SGH-Trainer Matthias Uhlenbrock, „da haben wir dann das gespielt, was wir uns schon vorher vorgenommen hatten. Die Abwehr stand dichter und wir kamen zumeist über die 2. Welle noch zu 27 Toren.“  Am Ende standen 44 Tore und der 13. Saisonsieg. Ein Sonderlob des Trainers ging an Dennis Traue.
SGH: Keller, Klepping; A. Biernat 4, Haschke 5, Hampel 5, Ivanilson, D. Weicken 3, Tschorn 2, N. Weicken 1, Geucken 2, P. Stennei 5, B. Stennei 8, Traue 7, M. Biernat 2.

TV Ennigerloh – VfL Kamen 21:24 (9:12).
Einen Start-Ziel-Sieg landete der VfL beim Tabellensiebten Ennigerloh und wahrte als Dritter seine Chancen nach oben. „Am Ende war der Sieg verdient“, so die Analyse von VfL-Coach Uwe Nitsch, „wir haben es selbst jedoch unnötig spannend gemacht.“ Zwar lagen die Kamener ständig in Front, konnten sich aber nicht entscheidend absetzen. Ausschlaggebend dafür waren zu viele Fehlwürfe. Nach 50 Minuten stand es 16:16. Drei Minuten später konnte  Maurice Schuster seine Farben 19:17 in Führung bringen und Kamil Jagusch erhöhte vorentscheidend auf 21:18 (57.). Diesen Drei-Tore-Vorsprung  brachten die Gäste schließlich ins Ziel. „Wir sind letztlich über die Abwehr zum Erfolg gekommen“, das war laut Nitsch der Grundstein zum Sieg.
VfL: Mohr, Presch; Schuster, Kuropka, Darenberg, Keck, Martinovic, van Nek, Wilking, Jagusch, Lehmkemper, Sutmeier.

Bild: Durfte sich über den 13. Saisonerfolg seienr SGH in Brambauer freuen – Trainer Matthias Uhlenbrock

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.