Gold für Maximilian Weiß in Warendorf

Gold für Maximilian Weiß in Warendorf

Schwimmen: Je vier Schwimmerinnen und Schwimmer der Wasserfreunde TuRa Bergkamen starteten am ersten April-Wochenende beim 38. Warendorfer Sparkassen-Pokalschwimmen. Auf der Langbahn erschwammen sich die acht TuRaner gemeinsam 22 persönliche Bestzeiten.

Die einzige Medaille erkämpfte sich auf dem sehr stark besetzen Wettkampf Maximilian Weiß (Jg.2002). Er durfte sich über 100m Schmetterling, in neuer persönlicher Bestzeit, über eine Goldmedaille freuen. Weitere Bestzeiten schwamm Maximilian über 50 und 100m Freistil.

Mit neuen persönlichen Bestzeiten glänzten Lara Boden über 100m Freistil, 100m Rücken und 50m Brust; Kristina Jungkind über 100m Freistil, 50m Schmetterling, 100m Rücken und 50m Brust; Moritz Kneifel über 50m Freistil und 200m Rücken; Victoria Reimann über 100m Freistil, 100m Rücken und 50m Brust. Yannick Wallny über 100m Freistil, 50m Schmetterling sowie 50m Brust und Felix Wieczorek über 100m Freistil, 50m Schmetterling, 100 und 200m Rücken. Jana Vonhoff komplettierte die Mannschaft bei ihrem letzten Wettkampf vor den Osterferien.

Bild: Yannick Wallny, Lara Boden, Victoria Reimann und Kristina Jungkind in Warendorf

Related posts

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .