Fußball-Testspiele: SuS Kaiserau sieht sich auf einem guten Weg

580

Fußball: Die Reihe der Testspiele wurde am Sonntag fortgesetzt. Dabei zog sich SuS Kaiserau gegen den klassenhöheren Westfalenligisten Brünninghausen gut aus der Affäre und kassierte erst in den Schlussminuten zwei entscheidende Treffer. Gut aus der Affäre zog sich SG Massen gegen Landesligist Werner SC beim torlosen 0:0. Holzwickeder SC II kann doch noch gewinnen, setzte sich 2:1 in Langschede durch.

SuS Kaiserau – FC Brünninghausen 2:3 (1:1).
SuS-Trainer Jörg Lange: Das war ein besserer Auftritt als zuletzt gegen Körne. Wir waren phasenweise sogar besser als der Westfalenligist.  Nach dem 2:1 hatten wir zwei, drei Chancen zum möglichen 3:1. Wir haben den Ball gut laufen lassen. Dass wir in den letzten Minuten noch zwei Treffer kassieren mussten, war einfach blöd. Da hätten wir besser verteidigen müssen. Insgesamt sind wir jedoch auf einem guten Weg.
SuS: Beßmann, Weßelmann, Wagner, Steffen, L. Schuster, Manka, Böcker, Pfahl, M. Schuster, Stender, T. Milcarek (eingewechselt Strecker, D. Milcarek, Lucau, Barry, Buschhaus, Herrmann).
Tore: 1:0 (15.) T. Milcarek Strafstoß, 1:1 (31.) Strafstoß, 2:1 (57.) M. Schuster, 2:2 (85.), 2:3 (86.).

SG Massen – Werner SC 0:0.
SGM-Spielertrainer Marco Köhler: Ich habe eine fußballerische Entwicklung gesehen. 2. Halbzeit  hatten wir ein Übergewicht. Aufgrund der herausgespielten Chancen hatten wir ein Tor machen müssen. Ich bin zufrieden, auch mit dem Stand der Vorbereitung.
SGM: Rom. Spielfeld, Rouv. Spielfeld, Schultz, Strothmann, Duve, Heptner, Düllberg, Köhler, Martello, Amiri, Jans (eingewechselt Böhm, Dunker, Schmidt, Rodriguez, Hoinkis, Münstermann).
WSC: Hoppe, Stöver, Durkalic, Runde, Poggenpohl, Holtmann, Bastürk, Lachowicz, Prinz, Foroghi, Kusarek (eingewechselt Cirak, Niewalda, Vergewall, Linke, Nemitz).
Tore: keine.

Bild: SG Massen hielt sich achtbar gegen Landesligist Werner SC.

Holzwickeder Sport Club II – SV Langschede 2:1 (1:1).
Auch wenn es „nur“ ein 2:1-Testspielsieg gegen den Zehnten der Kreisliga A2, SV Langschede, war, so war dieser Erfolg doch so wichtig für die Moral der HSC-Reserve. Zehn Tage nach dem 3 : 4 im ersten Test des Jahres beim A-Ligisten Heeren war noch längst nicht alles Gold, was glänzte. Dazu kam, dass die Langscheder Ersatzbank mit drei Ersatzleuten überaus überschaubar bestückt war. „Wir haben uns heute für eine engagierte Leistung belohnt. Das muss uns Mut machen“, so HSC-Coach Olaf Pannewig.
HSC: Harbott, Marienfeld, Venos, Rosenbaum, Hoppe, Powilleit, Becker, Schröder, Depmeier, Brech, Ünal (eingewechselt Kolberg, Logah, Kruse, Harbig)
SVL: Folcz, Emde, Krupka, Chandikok, Wilke, Matern, Büscher, Vilz, Mai, Szameitat, Kurrat | Einwechslungen: Taubert (64.), Hennig (64.), Müller (64.)
Tore: 1:0 (24.) Venos, 1:1 (37.) Büscher, 2:1 (84.) Schröder.
SuS Kaiserau II – VfL Kamen II 4:1 (3:1).
SuS: Bublat, Wyborny, Gollan, Agu, Möller (30. Kauer), (65. Khalaf), Pischel, Sternberg, Schriefer, Menzen, Kolkmann, Swoboda
VfL: Rücker, Marscholek, Kühn, Möller, Schacknat, Ohsmann, Schmelzer, Arendt, Luft (65.Rademacher), Diallo (30.Röse), Kinder
Tore: 1:0 (5.) Möller, 2:0 (25.) Sternberg, 3:0 (27.) Möller, 3:1 (37.) Kühn, 4:1 (70.) Agu.
Bes.Vork.: Rote Karte (55.) für VfL Kamen II.

VfL Kamen – SpVg Bönen 1:1 (0:0).
VfL: Hellebrandt, Kisa, Straszok, Haase, Gehrmann, Ellerkmann, Pötter, Dikmen, Öden, Blume, Losaj
SpVg: Heller, Güner, Öztürk, Gün, Gessinger, Basyigit, Elik, Sorge, Aydeniz, Cebar
Tore: 0:1 (65.) Symmank, 1:1 (90.) Gehrmann.

Königsborner SV – VfL Schwerte 1:4 (0:1).
KSV: Krzyzak, Engin, Kalwey, Lukas, Wittwer, M.Duda, Neugebauer, Lehnertz, P.Staklies, Kücükyagci, D.Duda | Einwechslungen: A.Staklies, Arslan, Nolte, Jagusch
VfL: Graudejus, Vöckel, Sprungk, Heuft, Schwarze, Birnkraut, Meyer, Kozlowski, Ortiz, Berg, Zocco | Einwechslungen: Knoblauch, Nicolaßen, Khan
Tore: 0:1 (27.) Kozlowski, 0:2 (47.) Schwarze, 1:2 (55.) Wittwer, 1:3 (56.) Kahn, 1:4 (90.) Nicolassen.
VfK Weddinghofen – VfR Sölde 0:8 (0:3).
VfK: A. Mertin, Türkkan, Eren, Ayyildiz, Hatap, Schnura, K.Mertin, Civak, Kaya, Sonnekalb
VfR: Preuß, Striewski, Garando, Marquardt, Uhle, Dubiel, Kastner, Ketheeswaran, Santos, Delker, Hutmacher
Tore: 0:1 (1.) Marquardt, 0:2 (41.) Mihajlovic, 0:3 (43.) Santos, 0:4 (53.) Marquardt, 0:5 (60.) Marquardt, 0:6 (65.) Ibrahim, 0:7 (71.) Marquardt, 0:8 (87.) Hain.

Rot-Weiß Unna – SG Massen II 5:2 (4:0).
RWU: Lüttecken, Dumanli, Wahle, Liffers (15. König), Thomassen, Ndungo, Kramer, Repenning, Okumak, Czaja, Gnatowski
SGM: Rekowski, Chmielewski, Dördrechter (46. El-Hajjami), Schulte, Hein, Dearoski, Keil, Sassenberg, Pilzecker (30. Böhm), Badur, Oruku.
Tore: 1:0 (3.), 2:0 (23.) Dumanli, 3:0 (30.) Liffers, 4:0 (45.) Thomassen, 5:0 (55.) Dumanli, 5:1 (65.) Schulte, 5:2 (67.) Schulte.

Preußen Lünen – SuS Oberaden 1:10 (1:6).
SuS: Alcan (46. Lenschmidt), Gorzalski (46. Abaraonye), Üstün, Y. Yilmaz, Kusch (46. Karakök), Beckerling (46. Karadag), Türkkan, Akti (46. Whitworth), Yesilcicek, Baslarli (80. Allam), Mitat.
Tore: 1:0 (15.) S. Dvorak, 1:1 (22.) Beckerling, 1:2 (24.) Baslarli, 1:3 (26.) Baslarli, 1:4 (27.) Baslarli, 1:5 (28.) Baslarli, 1:6 (40.) Y. Yilmaz,, 1:7 (56.) Baslarli Strafstoß, 1:8 (76.) Baslarli, 1:9 (82.) Karakök, 1:10 (90.) Allam.

RW Barop – SSV Mühlhausen-Uelzen II 1:6 (0:4).
SSV: Goliasch, Noä, Alekseew, Maßmann, Hü. Akman, Böhne Berisa, L. Pfeffer, Al Gorany, Hackmann, Rose (eingewechselt Cramm J. Gretzinger, Georgiadis).
SSV: 0:1 (10.) Rose, 0:2 (31.) Berisa, 0:3 (37.) Al Gorany, 0:4 (45.) Hü. Akman, 0:6 (81.) Böhne, 1:6 (86.) Knappmann.
Hammer SC – TSC Kamen 4:1 (1:1).
TSC: Aydenit, Beniz, Cirak, Aslani (46. A. Celik), Celiktas, S. Gül, Bahcekapili, Fu. Kücükyagci, Mü. Kücükyagci, V. Gül, Hatap.
Tore: 1:0 (27.) Hegemann, 1:1 (43.) Celiktas, 2:1 (75.) Stricker, 3:1 (80.) Abdo, 4:1 (86.) Witte.
Bes. Vork.: Gelb/Rot für V. Gül (84.)
Bild: Kaiserau-Neuzugang Emanuel Lucau (re.) nimmt hier den Zweikampf auf mit einem Gegenspieler von Brünninghausen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.