Fußball-Testspiele: SGM unter Wert geschlagen – HSC U23 kann 3:1 in Mühlhausen nicht halten

709

Fußball: Achtbar hielt sich Gastgeber SG Massen im Testspiel an der Sonnenschule gegen den klassenhöheren Gast aus Bockum-Hövel, wenn auch am Ende eine 1:4-Niederlage stand. Die Niederlage fiel viel zu hoch aus. Im Mühlbachstadion führte die U23 des Holzwickeder SC bereits 3:1, hatte am Ende aber doch noch das schlechtere Ende mit dem 3:4 gegen Gastgeber SSV Mühlhausen-Uelzen U23.

SG Massen – SG Bockum-Hövel 1:4 (0:0).
SGM-Spielertrainer Marco Köhler empfand die Niederlage als viel zu hoch. „Wir waren keine drei Tore schlechter, haben dem Landesligisten ein ebenbürtiges Spiel geliefert. Leider haben wir uns zwei Mal binnen weniger Minuten die Gegentore eingefangen. Da müssen wir besser aufpassen. Ich bin trotzdem mit unserem Auftritt nicht unzufrieden.“
Schon am Sonntag steht Massen  beim SSV Kalthof wieder auf dem Prüfstand.
SGM: Spielfeld, Ernst, Böhm, Ricke, Deutz, Üstün, Köhler, Martello, Werth, Paschedag, Kohlmann; Schnee, Szymaniak, L. Oruku, Schmidt, Hoinkis D. Oruku.
SGB: Mühlbrandt, Schmidt, Düser, Rieping, Zapata, Wohlrath, Krausch, Franica, Icen, Müsse, Foroghi.
Tore: 0:1 (56.) Franica, 0:2 (58.) Zapata, 1:2 (77.) Kohlmann, 1:3 (80.) Müsse, 1:4 (85.) Müsse.

Bildzeile: 3:1 führte die Holzwickeder U23 bereits im Mühlbachstadion, verlor das Testspiel am Ende noch gegen Mühlhausen mit 1:3.

SSV Mühlhausen-Uelzen U23 – Holzwickeder SC U23 4:3 (1:2).
Nach 50 Minuten sah der klassenhöhere HSC schon wie der Sieger aus, führte 3:1. Doch dann ließ die Konzentration nach, wirkte durch die Einwechslungen teilweise unkonzentriert und musste noch drei Gegentreffer hinnehmen. Mühlhausen hatte den längeren Atem.
Auf beiden Seiten fehlten die etatmäßigen Trainer – beim SSC coachte der Sportliche Leiter Ralf Mäkler und beim HSC Co-Trainer Claudio Marzolla.
SSV: Hoffmann, Michels, Thiel, J. Mainz, Gräfe, Kemper, Galwas, L. Pfeffer, Gerhards, Hackmann, Kobilsek; Aleksew, Ljevar.
HSC: Emmerich, Akman, Mechken, Cigci, Ilic, Ibrahim, Becker, Busemann, Logah, Walden, Schröder; Derichs, Mahmoud, Ünal, Pastian.
Tore: 0:1 (5.) Akman, 1:1 (7.) Kemper, 1:2 (23.) Mechken, 1:3 (50.) Gajewski, 2:3 (55.) L. Pfeffer Strafstoß, 3:3 (64.) Gräfe, 4:3 (86.) J. Mainz.

Bildzeile: Gefahr vor dem Bockum-Höveler Tor nach einem Massener Eckball. Doch SGB-Keeper Mühlbrandt kann per Faustabwehr vor den SGM-Angreifern Deutz und Ernst klären.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.