Fußball-Testspiele: KSV produziert zu viele Fehler

667

Fußball: Westfalenligist Hohenlimburg spielte seine Überlegenheit in der Schuman.Arena aus, Königsborn produzierte zu viele Fehler und ermöglichte so das halbe Dutzend an Gegentreffern. Nach der Trinkpause schlichen sich in Halbzeit eins die ersten Fehler ein, die der Gast gnadenlos ausnutzte. So stand es auf einmal 0:4. Leon Lukas verkürzte zum Halbzeitstand von 1:4. Nach der Pause kassierte der KSV zwei weitere Treffer, ehe Soballa mit einer abgerutschten Flanke den 2:6 Endstand erzielte.

In den beiden anderen Samstagspielen gab es einen Sieg und eine Niederlage für die Hammer Oberligisten, wobei der 9:1-Sieg der Hammer SpVg gegen Bezirksliga-Aufsteiger SVE Heessen in der Höhe überraschte.

Königsborner SV – SV Hohenlimburg 2:6 (1:4).
KSV: Ebeling, Baehr, Pagel, Kalwey, Arslan, Lukas, VL Wettklo, Georgiadis, Kutscher, Marchewka, Ruziok (eingewechselt Tiller, Oboda, Dinyelu, Sobala, Kabutke).
Tore: 0:1 (21.) Davulcu, 0:2 (29.) Bernsdorf, 0:3 (32.) Özalp. 0:4 (35.) Özlp, 1:4 (41.) Lukas, 1:5 (58.) Eickelmann, 1:6 (68.) Eickelmann, 2:6 (80.) Eigentor Klur.

Hammer SpVg – SVE Heessen 9:1 (3:1).
HSV: Kiranyaz, Hildebrandt, Breuer, P. Grodowski, You, Klossek, Lorengel, Janetzki, Saraman, Todte, Ntiti (eingewechselt Oxe, Nagis, Ican, Ocansey).
SVE: Stiepermann, Spiekermann, Vogel, Westermann, Quos, Gkikas, M. Strickmann, Michler, Rühl. Ringk, Kämper (eingewechselt Chrobok, Dartmann, A. Strickmann, de Graaf).
Tore: 1:0 (21.) Todte, 2:0 (41.) Saraman, 2:1 (43.) Westermann, 3:1 (45.) Todte, 4:1 (48.) Ttiti, 5:1 (51.) Ocansey, 6:1 (54.) Ocansey, 7:1 (67.) Ocansey, 8:1 (72.) Todte Strafstoß, 9:1 (76.) Ntiti.

SC Wiedenbrück – Westfalia Rhynern 3:0 (2:0).
Westfalia: Hahnemann, Bulut, T. Franke, Joswig, J. Kleine, Michler, Neumann, Ploczicki, Seber, Sezer, Wiese (eingewechselt  Probst, Hellmich, Daoudi).
Tore: 1:0 (3.), 2:0 (31.), 3:0 (90.).

Bildzeile: Leon Lukas besorgte das zwischenzeitliche 1:4 für den Königsborner SV gegen Westfalenligist Hohenlimburg / Foto KSV

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.