Fußball-Testspiele: Kaiserauer Reserve verliert 2:4 – VfL II siegt 4:3

Fußball: Soweit heimische Teams Pflichtaufgaben im Krombacher-Kreispokal nicht zu erfüllen hatten, standen sie in Testspielen auf dem Prüfstand. Die Kaiserauer Resere musste sich beim Lüner SV II 2:4 geschlagen geben. VfL Kamen II setzte sich mit 4:3 gegen die SpVg Bönenen II durch.

Lüner SV II – SuS Kaiserau II 4:2 (2:0).
SuS: Suerkemper, Kühn, Wyborny, Pischel, Weiß, Ittermann, Menzen, Piel, Lahr, Swoboda, R. Klug (eingewechselt Jendis, P. Klug, Agu, Penning).
Tore: 1:0 (40.) Hangebruch, 2:0 (43.) Kokollari, 2:1 (47.) Jendis, 2:2 (56.) Eigentor Acar, 3:2 (5.) Jusufi, 4:2 (62.) Kokollari.

VfL Kamen II – SpVg Bönen II 4:3 (2:1).
VfL: Fuhrich, König, Marscholek, Drevermann, Schwarze, Schacknat, Arendt, Luft, Ehlenberger, Freyermuth, Hirsch (eingewechselt Madu, Bräckelmann, Udomphol).
SpVg: Hahne, Y. Senel, S. Özgüc, Tuzcuoglu, D. Bednarek, Quint, Suludere, Mohamed, Iscan, Duman, F. Bednarek (eingewechselt Alkan, Tasdelen).
Tore: 0:1 (30.) Eigentor Hirsch, 1:1 (33.) Ehlenberger, 2:1 (44.) Schacknat, 2:2 (47.) Mohamed, 3:2 (60.) Freyermuth, 4:2 (75.) Udomphol, 4:3 (89.) Duman.

Bildzeile: Noppadohl Udomphol erzielte für den VfL das 4:2.

Vorheriger ArtikelHSC gewinnt Testspiel „mit Feuer“ 1:0 gegen Zehner
Nächster ArtikelBSV-Frauen holen “das Ding” wieder in die Sesekestadt – 7:1 im Krombacher-Kreispokal-Finale gegen RW Unna

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.