Fußball-Splitter

1169

VfL Kamen hat Heimrecht im Kreispokal

Der VfL Kamen trägt das Kreispokalspiel der 1. Runde am Mittwoch um 19.30 Uhr im Jahnstadion aus. Ursprünglich sollte die Partie am letzten Sonntag in Mark zur Austragung kommen. Doch dort ist der Hauptrasenplatz noch bis Oktober gesperrt. Auf einen Samstag-Termin und auf einen anderen Platz konnte man sich nicht einigen, sodass jetzt das Heimrecht getauscht wurde. Im Duell der A-Kreisligisten sind die Kamener nach den guten Leistungen in den zurückliegenden Testspielen Favorit.

FC TuRa gegen Hammer SpVg verlegt

Das Kreispokalspiel des FC TuRa Bergkamen in der 2. Runde gegen Oberligist Hammer SpVg findet am Sonntag nicht statt. Die Hammer sind im Westfalenpokal beim SC Husen/Kurl im Einsatz, was Vorrang hat.  Wann diese Partie ausgetragen wird, steht noch nicht fest. „Arbeitslos“ wollen die TuRaner  indes am Sonntag nicht bleiben –  für 11 Uhr ist ein Testspiel gegen VfK Nordbögge vereinbart. In diese Wochen wollen die Nezugänge Gün, Türkkan und Bayir das Training wieder aufnehmen.

Cardiff City besiegte Kaiserauer A-Junioren 6:0

Die A-Junioren des SuS Kaiserauer hatten in einem Testspiel Cardif City zu Gast, die ein Trainingslager im SportCentrum Kamen-Kaiserau absolvierten. Eine Halbzeit kamen die Schützlinge von Tom Schulz unbeschadet über die Runden, kassierten aber nach der Pause sechs Tore. Für den SuS spielten Knabe,  Solty, J. Wyborny, Diecks, Duwe, Dahl, Lambertz), N. Wyborny, Herrmann, Georgiadis, Alberti, Goetz, Stender, Schulz.

FC Pelkum zieht zweite Mannschaft zurück

Der 1. FC Pelkum hat seine 2. Mannschaft mit sofortiger Wirkung vom Spielbetrieb der Kreisliga C1 zurückgezogen. Der jeweilige Gegner ist somit spielfrei.

1. Runde im Kreispokal wird Donnerstag komplettiert Komplettiert wird am Donnerstag die 1. Runde im Krombacher Kreispokal mit der Partie FC Hamm – TSC Hamm. Am Sonntag konnte in Hamm nicht gespielt werden, weil der Paltz untr Wasser stand. Jetzt wird diese Partie am Donnerstag um 19 Uhr angepfiffen.

Holtmann und Balczukat nicht mehr BRB-Trainer

Offiziell hat Staffelleiter Horst Weischenberg noch keine Meldung vom SV Blau-Rot Billmerich über ein Ausscheiden aus der Kreisliga A. Das hatte Billmerich jedoch angekündigt. Die beiden Trainer der Ersten, Thorsten Holtmann und Dennis Balczukat, haben sich bereits zurückgezogen. Die Mannschaft wurde am Sonntag im Pokalspiel gegen Frömern von Pascal Weiß gecoacht. Trotz der Querelen um die erste Mannschaft wird BRB-Vorsitzender Ansgar Busch im Amt bleiben.

Fußballschule beim SV Langschede

Ab August bietet der SV Langschede Kindern von 4 – 9 Jahren eine Fußballschule an. Gestartet wird am Donnerstag, 21. August, um 14:45 Uhr auf dem Sportplatz in Langschede. Weitere Infos: fussballschule@sv-langschede.de

Bild: Bleibt Vorsitzender bei BR Billmerich – Ansgar Busch

Vorheriger ArtikelPokalspiel wird zu keiner Wiedersehensfeier
Nächster ArtikelLauffreunde Bönen im Triathlon auch als Team am Start

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.