Fußball-Oberliga: 6. Spieltag am Donnerstag – HSC pausiert und verliert Tabellenführung

296

Fußball: In den Spielen am 6. Spieltag der Oberliga am Donnerstag war der Holzwickeder SC spielfrei und verlor die Tabellenführung. Erster ist jetzt der FC Gütersloh vor TSG Sprockhövel. Der HSC rangiert dahinter auf Rang drei. Kommenden Sonntag haben die Holzwickeder erneut Heimrecht gegen TuS Erndtebrück. Die Sauerländer verloren daheim gegen den RSV Meinerzhagen 0:2.

Das Hammer Oberliga-Duell vor 150 Zuschauern gewann Favorit Rhynern 2:1.
Hammer SpVg – Westfalia Rhynern 1:2 (1:0)
HSV: Kiranyaz, El Gourari, Breuer, Grodowski, Hildebrandt, Janetzki (46. Klossek), Lorengel, Abdallah, Todte (46. Kodra), Dogan, Ocansey (73. Ntiti).
Rhynern: Hahnemann, Wiese, Neumann, Joswig, P. Franke,  Stöhr, Toy (89. Michler), J. Kleine, T. Franke (16. Müsse, 77. Probst), Seber (90. Bulut), L. Kleine.
Tore: 1:0 (45.) Grodowski, 1:1 (59.) L. Kleine), 1:2 (86.) Wiese).

Die weitere Ergebnisse am Donnerstag:
SC Paderborn II – FC Gütersloh 0:2
SV Schermbeck – 1. FC. Kaan-Marienborn abgesetzt
Eintracht Rheinde – Preußen Münste II 0:1
SG Wattenscheid – Westfalia Herne 3:1
TuS Erdtebrück – RSV Meinerzhagen 0:2
Victoria Clarholz – TSG Sprockhövel 0:2
SF Siegen – SpVgg Vreden 1:1
ASC Dortmund – SC Finnentrop/Bamenohl  4:2
TuS Haltern – TuS Ennepetal  2:1

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.