Fußball-Krombacher-Kreispokal, Achtelfinale: Aus für den HSC – Viertelfinal-Paarungen stehen (fast)

Fußball: Die Überraschung im Achtelfinale des Krombacher-Kreispokal ist sicherlich die Heimniederlage und das Aus von Oberligist Holzwickeder SC gegen IG Bönen am Mittwochabend. SuS Oberaden, VfL Kamen und TuRa sind eine Runde weiter.

Die Spiele im Achtelfinale
Dienstag, 6. Oktober
SuS Rünthe – FC TuRa Bergkamen  2:3
SuS Oberaden – Westfalia Wethmar 4:1
SpVg Bönen – VfL Kamen  4:6 n.E.
Holzwickeder SC – IG Bönen  1:2
GS Cappenberg – RW Unna 0:3
Eintracht Werne – TuS Germania Lohauserholz-Daberg (21. Oktober, 19.30 Uhr)=
Die Spiele im Viertelfinale (31. Oktober)
SuS Oberaden – VfL Kamen
Sieger Eintracht Werne/TuS Lohauserholz – RW Unna
FC TuRa Bergkamen – IG Bönen
VfL Mark – Hammer SpVg abgesetzt

Vorheriger ArtikelLasse Schenkmann und Jonathan Müller überzeugen in Bruchsal
Nächster ArtikelFußball-Krombacher-Kreispokal: VfL Kamen, SuS Oberaden und RW Unna eine Runde weiter

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.