Fußball-Kreisliga B: SuS Lünern mit einem Sechserpack am 1. Spieltag – Drei Spielausfälle

670
Fußball: Anpfiff zur Saison 2021/2ß022 auch in den B-Kreisligen. Am 1. Spieltag fielen gleich drei Begegnungen aus – der starke Regen hatte die Bönener Plätze der IG und der Spielvereinigung unbespielbar gemacht. Das Spiel TuS Niederaden gegen SuS Kaiserau III fiel auch den schlechten Platzverhältnissen zum Opfer. TIU Rünthe wechselte das Heimrecht, weil das Rünther Hafenstadion ebenfalls unbespielbar war. Stattdessen wurde in in Lünern gespielt und der gastgebende SuS gewann 6:2.
Kreisliga B1
TuS Uentrop III – VfK Nordbögge 1:3 (0:2).

VfK: R. Wittenborn, Kirmse, Gülher, Schnieber, Koslowski, P. Wittenborn, Correira, Reger, Francki, Peitsch, L. Lenser; Korth, Dalley, Steinke.
Tore: 0:1 (4.) P. Wittenborn, 0:2 (38.) Koslowski, 0:3 (51.) Kirmse, 1:3 (73._)
TuS Germania Flierich-Lenningsen – TuS Hamm 1:2 (0:1).
Germania: Schubert, Weiß, Konrad, Wöllert, Henkel, Garske, Eickhoff, Maletz, Wagner, Breidert, von Glahn; Lux, Ackermann, Garroth.
Tore: 0:1 (21.) Czajor, 0:2 (65.) Cyranek, 1:2 (76.) Eickhoff Strafstoß.

Kreisliga B2

GS Cappenberg II – TuS Hemmerde 2:0 (0:0).
TuS: Bücher, Goecke, Beckhoff, Pothmann, Pflaum, König, Beyer, Kuhlmann, von Rekowski, Diekhans, Mamic; Schole, Hein, Lourenco, Berkemeyer.
Tore: 1:0 (87.) Bußkamp, 2:0 (90.) Bußkamp.

Holzwickeder SC III – SC Fröndenberg-Hohenheide 3:1 (2:0).
HSC: Ambrosy, Stojanovic, Cakmak, Berenberg, Freeze, Niewalda, I. Kipreos, Wutschke, Tagizadeh, Brückhändler, Boulakhuf; Abdelkader, El Jarroudi.
SCFH: Mosler, Ussa, Rapisarda, M. Carvalho, Hofmann, R. Carvalho, Petronio, Kalac, Den. Martins, Dan. Martins, Mohammad; Baptista, Bzyl.
Tore: 1:0 (7.) Kipreos, 2:0 (28.) Niewalda, 2:1 (51.) Kalac, 3:1 (90.) Niewalda.
SuS Oberaden II – SG Massen II 3:3 (1:1).
SuS: Lemke, Oeftker, Neumann, Al Alleiwi, A. Surmiak, Kilinc, Hein, D. Surmiak, Isik, Nuzzo, Yazici; Golly, Sendler, Abdurakhmanov.
SGM: Rekowski, Feltmann, Amendolagine, Rustemeier, Hoinkis, Kumor, Duve, Böhm, Weischer, Nitsch, Dunker; Heinemann, Badur, Schulte.
Tore: 0:1 (12.) Weischer, 1:1 (37.) Oeftker, 1:2 (65.) Schulte, 2:2 (68.) Kilinc, 2:3 (74.) Weischer, 3:3 (86.) Oeftker.

SuS Lünern – TIU Rünthe 6:2 (4:0)

SuS: Hartmann, Bräckelmann, Münter, Kitschke, Hutmacher, Senga, Teske, Großmann, Fröse, Oturak, D. Hawes; Holl, Becker, Siwiec, Kramer.
TIU: G. Kaya, Özdemir, Boujeld, Alinlik, S. Nane, E. Arslan, Cetin, Dogruel, Tas, T. Arslan, B. Nane; R. Nane, A. Kaya.
Tore: 1:0 (20.) Fröse, 2:0 (30.) Hutmacher, 3:0 (40.) Oturak, 4:0 (44.) Bräckelmann, 5:0 (53.) Kitschke, 5:1 (56.) Dogruel, 5:2 (68.) Dogruel, 6:2 (80.) Großmann.

PSV Bork – SuS Rünthe 5:2 (4:0).

SuS: Noetzel, Reichelt, Matheußek, Özdemir, Siegel, Hees, Ensekat, Lühr, Ghanoum, Koch, von Malottki; Großpietsch, Gorzalski, Mende.
Tore: 1:0 (7.) Ojo, 2:0 (22.) Ojo, 3:0 (39.9 Küchler, 4:0 (44.) Küchler, 5:0 (78.) Voßschmidt, 5:1 (81.) Lühr Strafstoß, 5:2 (90.) Lühr.
Bildzeile: Lünerns Spielertrainer Kai Hutmacher führte seine Mannschaft zu einem 6:2-Heimerfolg gegen TIU Rünthe. Dabei trug er sich zum 2:0 selbst in die Torschützenlioste ein / Foto SuS.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.