Fußball-Kreisliga B: SG Massen II gewinnt 10:0 gegen Rünthe – TIU hat nach 14 Spielen bereits 87 Gegentore aufzuweisen

692

Fußball: In der Kreisliga B1 untermauerte die IG Bönen II mit einem 6:0 seinen Platz zwei hinter Ligaprimus TuS Hamm. Dabei teilten sich die Thiemann-Brüder vier Treffer. Ebenfalls 6:0 gewann der TuS Germania Flierich-Lenningsen das Bönener Derby am Butterwinkel gegen den VfK Nordbögge. Am Sonntag kamen drei Spiele nicht zur Austragung, wovon die SpVg II betroffen war.

In der B2 blieb GS Cappenberg II durch das 3:0 gegen einen ersatzgeschwächten SuS Lünern vorne vor dem PSV Bork, SG Massen II, TuS Niederaden und SuS Rünthe. Die Rünther, mit Björn Ziegert für den verhinderten Engin Abali auf der Trainerbank, trugen dazu bei, dass sich der Rückstand von Niederaden zur Spitze auf sieben Punkte vergrößerte. Die Schussstiefel angezogen hatte die SG Massen II, die Schlusslicht TIU Rünthe 10:0 „überfuhren“. Tim Heptner trug sich dabei fünf Mal in die Torschützenliste ein. TIU hat nach 14 Spielen bereits 87 Gegentore aufzuweisen.

Kreisliga A
IG Bönen II – Yunus Emre HSV 6:0 (0:0).
IGB: Onur, Beniz, Bouaid, Kempe, R. Thiemann, M. Akkaya, B. Akkaya, CVakir, Dotor-Ledo, M. Thiemann, Güney; Tirgil.
Tore: 1:0 (53.) R. Thiemann Strafstoß, 2:0 (68.) Cakir, 3:0 (70.) Cakir, 4:0 (73.) R. Thiemann, 5:0 (75.) M. Thiemann, 6:0 (84.) R. Thiemann.

TuS Germania Flierich-Lenningsen – VfK Nordbögge 6:0 (3:0).
TuS: Schubert, von Glahn, Maletz, Schlieper, Breidert, Eickhoff, Lux, Garske, Henkel, Wöllert, Wienpahl; Westergeling, Garroth, Öztürk.
VfK: R. Wittenborn, Schnieber, Koslowski, Correira, Reiber, Dalley, Stöhr, Reger, Täuber, Bennemann, Tacke; P. Wittenborn, Peitsch, Korth, Szurrat.
Tore: 1:0 (14.) Eickhoff, 2:0 (30.) Eigentor Reiber, 3:0 (35.) Wöllert, 4:0 (59.) Schlieper, 5:0 (71.) Garske, 6:0 (73.) von Glahn.

Kreisliga B2
TIU Rünthe – SG Massen 0:10 (0:3).
TIU: Özdemir, Güner, Cetin, R. Arslan, Bacak, Aydemir, E. Arslan, B. Nane, Ciyan, F. Tas, M. Tas, . G. Nane.
SGM: Heinemann, Feltmann, Reimann, Dördrechter, Kumor, Schulte, Kirchner, Beyer, Heptner, Wirtz, Amendolagine; Behring, Böhm.,
Tore: 0:1 (37.) Heptner, 0:2 (40.) Heptner, 0:3 (43.) Kirchner, 0:4 (47.) Heptner, 0:5 (58.) Heptner, 0:6 (61.) Heptner, 0:7 (71.) Amendolagine, 0:8 (73.) Amendolagine, 0:9 (78.) Beyer, 0:10 (85.) Beyer.

Bildzeile: Tim Heptner Bildzeile: Tim Heptner (li.) war fünffacher Massener Torschütze beim 10:0-Sieg bei TIU Rünthe.

GS Cappenberg II – SuS Lünern 3:0 (0:1).
GSC: Wiegel, Augustin, Egert, Schulze-Twenhöven, L. Bußkamp, N. Bußkamp, Steinkamp, Buschmann, Telgmann, Lunemann, Harhoff; Klimecki, L. Bußkamp, Kerk.
SuS: Hartmann, Senga, Wünsch, F. Bräckelmann, D. Hawes, Kitschke, Hutmacher, Klon, Beck, Oturak, Fröse; K. Hawes, N. Bräckelmann, Heidrich.
Tore: 1:0 (12.) Telgmann, 2:0 (81.) N. Bußkamp, 3:0 (91.) Steinkamp.

Kamener SC – TuS Hemmerde 1:4 (0:2).
KSC: Oxe, Dreher, Celik, Meiselbach, Schnelle. Kadrija, Celiktas,. S. Schlee, Glässel, Hamed, Kahlert; Eckmann, Barzantry, Blickling, Dittert.
TuS: Köhlert, Beckhoff, Pflaum, König, Beyer, Kuhlmann, Hein, D. Keil, Berkemeyer, von Rekowski, Gutsch; Diekhans, Mamic, Goecke, R. Keil.
Tore: 0:1 (23.) König, 0:2 (32.) König, 1:2 (54.) Schnelle, 1:3 (74.) Mamic, 1:4 (84.) Pflaum.

Holzwickeder SC III – PSV Bork 0:4 (0:2).
HSC: Börner, Ghariss, Mandrysch, Abdelkadere, Niewalda, Rogge, Wutschke, Tagizadeh, Franke, Boulakhuf, Marzolla.
Bork: Kemmann, Bester, Bauer, Ojo, Splettstößer, Dorschner, Zinter, Helmig, Tappe, Westermann, Serges.
Tore: 0:1 (2.) Splettstößer, 0:2 (25.) Serges, 0:3 (52.) Kayaalp, 0:4 (82.) Onweni.

SuS Oberaden II – SuS Kaiserau III 3:0 (2:0).
Oberaden: Otte, Gündüz, Köse, Hein, Isik, D. Surmiak, , Yazici, Golly, Nuzzo, Solak, Sendler; A. Surmiak, Neumann, Schulz, Halilovic.
Kaiserau: Beher, Simon, Zarych, Krampe, Zimmermann, Stiepermann, Golembiewski, Beyer, Suchanow, Schäfer, Pilinski; Fischer, Arnold, Erlenhoff, Knizia.
Tore: 1:0 (19.) D. Surmiak, 2:0 (20.) D. Surmiak, 3:0 (69.) D. Surmiak.

TuS Niederaden – SuS Rünthe 1:2 (1:1).
TuS: Möller, Williamson, Hilgert, M. Schmidt, Linz, Kösling, D. Hans, Wiggers, Althoff, F. Hans, Adam; Schulze-Beckinghausen, Schemmann, Gruhle, N. Schmidt.
SuS: Noetzel, REichelt, Matheußek, Gorzalski, Özdemir, Großpietsch, Siegel, Hees, Schenk, Lühr, von Malottki; Eiche, Nagel Hoffmann.
Tore: 0:1 (20.) Lühr, 1:1 (35.) Wiggers, 1:2 (50.) Siegel.

Bildzeile: Die Bönener Thiemann-Brüder Rafael (li.) und Maurice (re.) teilten sich vier Treffer beim 6:0-Heimsieg gegen Yunus Emre Hamm.

Vorheriger ArtikelVfL mit Arbeitssieg in Uentrop
Nächster ArtikelIG Bönen reichert Punktekonto mit glücklichem Sieg gegen Münster an

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.