Fußball-Kreisliga B: Ibrahim Sener gelingt Siebenerpack gegen TIU Rünthe – 73 Gegentore in neun Saisonspielen

519

Fußball: In der Kreisliga B1 bleibt IG Bönen II nach seinem 4:0-Sieg in Bockum-Hövel Tabellendritter hinter TuS Hamm und VfL Mark II. Der VfK Nordbögge verlor 0:3 Zuhause gegen Heessen II und verbleibt auf einem Abstiegsplatz. Einen Führungswechsel gab es in der B2. Cappenberg II verdrängte nach dem 2:0 die Niederadener vom Spitzenplatz. Bemerkenswert der 13:3-Erfolg des SC Fröndenberg-Hohenheide gegen TIU Rünthe, wo sich Ibrahim Sener gleich sieben Mal in die Torschützenliste eintragen konnte. TIU hat in den gespielten neun Saisonspielen bereits 73 Gegentreffer (!) hinnehmen müssen

Kreisliga A1
TSC Hamm II – SpVg Bönen II 2:0 (0:0).
Bönen: Nowak, Senel, Korkmaz, Tasdelen, S. Özgüc, D. Bednarek, Quint, Luboch, Iscan, Öncül, Alkan; Camara.
Tore: 1:0 (58.) Kabakoglu, 2:0 (65.) Aksoku.
Bes. Vork.: Gelb/Rot für Bönen (39. und 60. Minute).

BV Hamm II – TuS Germania Flierich-Lenningsen 4:4 (3:0).
TuS: Schubert, Konrad, Wegner, Westergerling, Pauken, Henkel, Garsdke, Garroth, Breidert, von Glahn, Eickhoff; Öztürk.
Tore: 1:0 (7.) Kobiella, 2:0 (23.) Kobiella, 3:0 (40.) Sylla, 3:1 (48.) von Glahn, 3:2 (56.) von Glahn, 4:2 (78.) Nowak, 4:3 (82.) Eickhoff, 4:4 (90.) Pauken.

VfK Nordbögge – SVE Heessen II 0:2 (0:1).
VfK: R. Wittenborn, Schnieber, Koslowski, Köster, Bennemann, Correira, Szurrat, Reger, Francki, Kurz, Peitsch; P. Wittenborn, Täuber, Korth.
Tore: 0:1 (43.) Eigentor Correira, 0:2 (68.) Vormann.
Bes. Vork.: Rote Karte für VfK (75.).

SG Bockum-Hövel – IG Bönen II 0:4 (0:2).
IGB: Onur, Beniz, Bouaid, Saglam, Cakir, Özkan, B. Akkaya, Dotor-Ledo, Cebar, Kücük, Thiemann; Güney, Avci, Öz, M. Akkaya.
Tore: 0:1 (26.) Thiemann, 0:22 (43.) Bouaid, 0:3 (63.) Cakir, 0:4 (84.) Cakir.

Kreisliga B2
Königsborner SV II – SuS Lünern 2:0 (1:0).
KSV: Gustafson, Gumprecht, Dief, Kabutke, Kita, Pörschke, P. Staklies, Mo. Gencan, Tiller, Nüsken, Strothmann; Erdem, Kocabiyik, Wojciaszak.
SuS: Hartmann, Reimer, Münter, Kitschke, Hutmacher, Siwiec, Holl, Wünsch, Fröse, Kramer, Schweizak; Becker, Bräckelmann.
Tore: 1:0 (13.) Gencan, 2:0 (70.) Gencan.
Bes. Vork.: Rote Karte für Hartmann (90.) – Notbremse.

Bildzeile: Mohamed Gencan war zweifacher Torschütze für den Königsborner SV II und verbesserte sein Torkonto auf zehn.

SC Fröndenberg-Hohenheide – TIU Rünthe 13:3 (7:2).
SCFH: Wiesner, M. Carvalho, Voss, Petronio, Kalac, I. Sener, Mohammad, Tetteh, Othmann, D. Martins, Di Giovanni; Vieira, Ussa.
TIU: Özdamar, Köse, S. Nane, Aydemir, R. Arslan, E. Arslan, Tas, Dogruel, Bacak, Cetin.
Tore: 1:0 (12.) I. Sener, 2:0 (14.) Petronio, 2:1 (16.) Arslan, 2:2 (23.) Tas, 3:2 (25.) I. Sener, 4:2 (27.) Othmann, 5:2 (35.) I. Sener, 6:2 (37.) Petronio, 7:2 (40.) I. Sener, 8:2 (53.) I. Sener, 8:3 (62.) Arslan, 9:3 (67.) I. Sener, 10:3 (70.) Othmann, 11:3 (78.) I. Sener, 12:3 (86.) Kalac, 13:3 (89.) Di. Giovanni.

GS Cappenberg II – TuS Niederaden 2:1 (0:0).
GSC: Wiegel, Augustin, Egert, Steinkamp, Schulze Tenhöven, L. Bußkamp, N. Bußkamp, Stenkamp, Buschmann, Lunemann, Stoschek, Harhoff;
TuS: Möller, Gastmeister, Kowalski, Koczy, Schmidt, Kösling, Hans, Goetz, Althoff, Schulze-Beckinghausen, Orfanidis; Diesner, Müller.
Tore: 0:1 (65.) Kowalski, 1:1 (71.) Harhoff, 2:1 (78.) L. Bußkamp.

SuS Kaiserau III – TuS Hemmerde 2:2 (2:1).
SuS: Arnold, Jendis, Krampe, Schulz, Golembiewski, Pakendorf, Pischel, Beyer, Schäfer, Pilinski, Menzen; Dzikowski, Zimmermann, Parfenov.
TuS: Köhlert, Beckhoff, Schole, Pflaum, König, Beyer, Kuhlmann, Hein, Berkemeyer, Mamic, Votsmeier; Weber, Gutsch.
Tore: 1:0 (1.) Schulz, 1:1 (8.) König, 2:1 (42.) Pischel, 2:2 (90.) Weber.

PSV Bork – SuS Oberaden II 1:1 (0:0).
PSV: Hamelmann, Bester, Bauer, Ojo, Dvorak, Szafruga, Dorschner, Zinter, Helmig, Tappe, Serges.
SuS: Otte, Oeftger, Gündüz, Köse, A. Surmiak, Hein, Isik, D. Surmiak, Yazici, Nuzzo, Abdurakhmanov.
Tore: 1:0 (85.) Voßschmidt,1:1 (95.) Kilinc.
Bes. Vork.: Rote Karte für Bork (94.).

SG Masssen II – Kamener SC II 6:3 (2:1).
SGM: Rekowski, Feltmann, Rustemeier, Reimann, Kumor, Schulte, Heinemann, Amendolagine, Pilzecker, Beyer, D. Kohlmann; Heptner, Dunker, Baykut, Wirtz.
KSC: Oxe, Hackländer, Dröter, Lorenz, Dreher, Celiktas, Blickling, Yildiz, Schlee, Dittert, Yilmaz; Dudek.
Tore: 1:0 (4.) Pilzecker Strafstoß, 2:0 (11.) Amendolagine Strafstoß, 2:1 (20.) Celiktas, 2:2 (52.) Dittert, 3:2 (65.) Heptner, 3:3 (71.) Dreher, 4:3 (73.) D. Kohlmann, 5:3 (80.) Amendolagine, 6:3 (86.) Pilzecker.

Bildzeile: IG-Mittelfeldmann Björn Kempe (2.v.re.) hier im Zweikampf mit einem Hammer Gegenspieler. Links beobachtet Torjäger Raphael Thiemann die Szene. IG Bönen II gewann 4:0 in Bockum-Hövel und sicherte seinen dritten Tabellenplatz in der B1.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.