Fußball-Kreisliga B: BR Billmerich behauptet Tabellenführung – SuS Kaiserau II mit 8:0-Sieg jetzt spitze

Fußball: In der Kreisliga B1 setzte sich der SuS Kaiserau II mit einem 8:0-Auswärtserfolg beim BV Hamm II an die Tabellenspitze. In dieser Liga gab es am 6. Spieltag torreiche Begegnungen. In der Kreisliga B2 behauptete BR Billmerich seine Spitzenposition mit einem 2:0-Sieg beim SuS Rünthe. Verfolger hier sind TuS Niederaden und GS Cappenberg II

Kreisliga B1

TuS Germania Lohauserholz-Daberg III – TV Germania Flierich-Lennningsen 1:7 (0:2)
TVG: Schubert, Weiß, Lüblinghoff, Westergerling, Wagner, Henkel, Breidert, Eickhoff, von Glahn, Kurz, Wienpahl (eingewechselt Garroth, Pauken, Schlieper)
Tore: 0:1 (28.) Garroth, 0:2 (44.) von Glahn, 0:3 (54.) Weiß, 1:3 (67.) Nitsch, 1:4 (70.) Kurz, 1:5 (74.) Schlieper, 1:6 (80.) Wagner, 1:7(90.) Schlieper

SG Bockum-Hövel II – VfK Nordbögge 8:3 (4:1).
VfK: P. Wittenborn, Bothe, Dalley, Schnieber, M. Korth, Altberg, Reiber, Budde, Hoffmann, Strauß, Garske  (eingewechselt Peitsch, P. Wittenborn, Koslowski, Lenser)
Tore: 1:0 (8.) Langenkämper, 2:0 (30.) Grzesica, 3:0 (35.) Grzesica, 3:1 (41.) M. Kotth, 4:1 (45.) Grzesica, 5:1 (50.) Langenkämper, 6:1 (52.) Grzesica, 7:1 (80.) Peitsch, 8:2 (85.) P. Wittenborn) 8:3 (87.) M. Korth.

BV Hamm II – SuS Kaiserau II 0:8 (0:4)
SuS: Suerkemper, Krawczyk, Dzikowski, Pischel, Pfahl, Menzen, Swoboda, Hülsmann, Kolkmann, Lahr (eingewechselt Jendis, Penning, Dzikowski)
Tore: 0:1 (20.) Menzen, 0:2 (28.) Hülsmann, 0:3 (37.) Menzen, 0:4 (44.) Hülsmann, 0:5 (54-) Möller, 0:6 (65.) Dirlt, 0:7 (70.) Dirlt, 0:8 (90.) Penning.

Westfalia Rhynern III – SpVg Bönen II 4:1 (0:1)
SpVg: Steinwachs, Tasdelen, S. Özgüc, A. Öncül, Duman, Bingöl, D. Bednarek, M. Öncül, Lunboch, Suludere, Quint (eingwechselt Mohamed, E. Senel, Josephs).
Tore: 0:1 (34.) M. Öncül, 1:1 (47.) Dittrich, 2:1 (83.) Bergmann, 3:1 (89.) Hauf, 4:1 (90.) Bretländer

Kreisliga B2

SuS Rünthe – BR Billmerich 0:2 (0:0).
SuS: Noetzel, Reichelt, Franke, Siegel,Heidicker, Nagel, Padurek, Schenk, Koch, Wagner (eingewechselt Drüker, Acar, Ensekat, Hoffmann)
BRB: Busch, Potthoff, Niehage, T. Schmidt, Knicker, Schultz, Knabe, Krysteck, Lange, Hessenkamp, B. Schmidt
Tore: 0:1 (57.) Eckhoff, 0:2 (90.) Knabe.

TSC Kamen II – RW Unna II 2:0 1:0).
TSC: Tuzcuoglu, Bozkurt, Inan, Dinga, Icak, A. Genc, Gider, Cakir, Al Gorany,  Udomphol, Hasanbegovic (eingewechselt Firat, Adams).
RWU: Esposito, Bairaktaridis, Schulz, Cebulla, Villani, Thirumvalavan, Bodjanac, Tounkara, Haß, Kretschmer, Zeppan (eingewechselt Askin, Diallo, Vogel)
Tore: 1:0 (40.) Dinga, 2:0 (76) Bokurt

TuS Niederaden – BV Hamm III 1:1 (1:1).
TuS: Gillner, Williamson, Hilgert, Gastmeister, Müller, Nunes, Ventura, Vehring, Diesner, Silva Cmpos, Marona (eingewechselt Wiggers, Schulze-Beckinghausen, Kese).
Tore: 0:1 (27.), 1:1 (43.) Vehring.
Bes. Vork.: Ampelkarte gegen Hamm (75.) – Meckern.

TuS Hemmerde – PSV Bork 4:1 (2:0).
TuS: Tillmann, Kimpel, Glombik, Beyer, Kuhlmann, von Rekowski, M. Foit, G.Foit, Pielken, Berkemeyer, Fischer (eingewechselt Goldschhmidt, Beckhoff, Maschinski).
Tore: 1:0 (11.) M. Foit, , 2:0 (44.) Kuhlmann, 3:0 (46.) Fischer, 3:1 (75.) Voßschmidt, 4:1 (90.) Kuhlmann.
Bes. Vork.: Ampelkarte gegen Preuß (77.) – wiederholtes Foulspiel

Kamener SC II – SuS Lünern 0:1 (0:0).
KSC: Oxe. Hackländer, Klug, Meiselbach, Schmid, Behling, Schlee, Kramer, Dreher, Schnelle, Brüggemann (eingewechselt Barzantny, Feldmann, Keil).
SuS: Gökce, Teske, T. Kleff, Wünsch, Kalkowski, Münter, Krzewski, K. Hawes, N. Bräckelmann, Kramer, D. Hawes (eingewehselt Kitschke, Schröer, Glathe, Becker).
Tor: 0:1 (65.) Münter.

SG Massen II – SuS Kaiserau III 4:1 (1:0).
SGM: Rekowski, Dördrechter, Kumor, Diekhans, Keil, Hein, Chmielewski, Nitsch, Jaeger, Pilzecker, Oruku (eingewechselt Lehmann, Schulte, Seyni)
SuS: Bublat, Schäfer, Icke, Kataia, Knieper, Krampe, Hahn, , Birk, Stiepermann, Leister, Alsaedi (eingewechselt Renner, Janetzko, Meise)
Tore: 1:0 (36.) Hein, 2:0 (51.) Keil, 2:1 (61.) Renner, 3:1 (72.) Pilzecker.

GS Cappenberg II – SuS Oberaden II 3:1 (1:0).
SuS: Schulz, Gärtner, Oeftker, Kaz, . Lemke, Kilinc, Liebezit, Abdurakhmanov, Nuzzo, M. Lemke, Halilovic (eingwechselt Barth, Netusil, Lippmann, Bicakci)
Tore: 1:0 (24.) Busskamp, 2:0 (53.) Busskamp, 2:1 (71.) Oeftker, 3:1 (90.) Busskamp.

Holzwickeder SC III – TIU Rünthe 4:1 (1:1).
HSC: Ambrosy, Graf, Gambero, Boulakhuf, Emanuele, Geilich, Franke, Kaldenbach, Sendzik, Tagizadeh, I. Kipreos (eingewechselt Issner, Erdogmus, Kallweit).
TIU: Werth, Vapurcu, H. Tekin, Caliskan, Kodaman, S. Tekin, Bersoy, Arslan, Baslarli, Özdamar, Tarlakusu (eingewechselt Günr, Yörübas, Erkul, Akyüz).
Tore: 0:1 (9.) Özdamar, 1:1 (17.) I. Kipreos, 2:1 (56.) Boulakhuf, 3:1 (82.) Tagizadeh, 4:1 (90.) I. Kipreos
Bes. Vork.: Rote Karte für HSC (75.).

Vorheriger ArtikelVfL-Kinder räumen Medaillen und Pokale ab – Viele Top-Platzierungen beim Lauf durch den Warmer Löhn
Nächster ArtikelJSG Hellweg Unna sucht neue Minikicker

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.