Fußball-Kreisliga A1: Drei Nachholbegegnungen schon wieder abgesagt

367

Fußball-Kreisliga A1: Fünf Spiele sind am Totensonntag-Wochenende der schlechten Witterung zum Opfer gefallen. Alle fünf hatte Staffelleiter Horst Weischenberg am heutigen Mittwochabend (19.30 Uhr) wieder angesetzt. Aktuell: Drei fallen aber sofort wieder aus. Die Gemeinde Bönen hat die Sportplätze gesperrt, sodass die SpVg, Rünthe und IG  nicht ran müssen.

SpVg Bönen – SuS Rünthe.  Klarer Favorit ist hier die Dördelmann-Truppe gegen den Drittletzten. Der Bönener Coach nimmt die Favoritenrolle an, warnt aber vor Überheblichkeit. „Wir müssen das besser machen als zuletzt gegen Flierich.“ Fehlen werden Holtmann, Kromke, Poljsak, Güner und Lenser. Rünthe kommt an den Rehbusch mit einer Serie von acht Niederlagen bei 6:33-Toren. SuS-Coach Engin Abali setzt die Hoffnung auf einen Punktgewinn. Pütz, Barks und Reckordt stehen nicht zur Verfügung.

IG Bönen – SVF Herringen. Ein großes Fragezeichen schwebt noch über dieser Partie, ob auf dem Ascheplatz am Bönener Schulzentrum gespielt werden kann. Der Platz ist derzeit abends gefroren. Ungelegen käme der IG ein Ausfall nicht. Trainer Tayfun Basyigit hat Duman, Tsekvashvili, Soyarslan, Akkaya, Toure und möglicherweise auch seinen Trainerkollegenm Evren Karka nicht an Bord. So stellt sich die IG ganz anders auf als im Hinspiel, als die Bönener siegreich waren.

Rot-Weiß Unna II – TVG Flierich-Lenningsen. An das Hinspiel hat RWU-Trainer Emre Aktas keine guten Erinnerungen. Da verlor sein Team am Butterwinkel 2:5.  Revanche ist angesagt. Torjäger Scharfe (5. Gelbe) fehlt, ungewiss ist noch der Einsatz von Pasternack, Hillecke, El Ariane und Straszok. Dikmen kann wieder auflaufen. Die Punkte will man am Südfriedhof behalten. TVG-Coach Thorsten Müller blickt auf eine angespannte Personallage. Die Studenten werden ihm wohl fehlen.  Zudem M. Bennemann, Kurz, Weiß, Schlieper, Lüblinghoff, Maletz sowie Unterkötter. Allesamt verletzt, angeschlagen oder beruflich verhindert. Müller muss mit Kickern aus der Reserve auffüllen. Seine Taktik: Hinten kompakt stehen und den einen oder anderen Konter fahren.

Alle Mittwoch-Nachholspiele
Eintracht Werne – VfL Mark
SpVg Bönen – SuS Rünthe fällt aus
Yunus Emre HSV – TSC Hamm II fällt aus
RW Unna II – TV Germania Flierich-Lenningsen
IG Bönen – SVF Herringen fällt aus
(alle 19.30 Uhr)

Bild: Spitzenreiter SpVg Bönen  tat sich zuletzt im Derby gegen Flierich trotz des 4:0 schwer (Szene), aber alles andere als ein Sieg gegen Rünthe wäre eine Riesenüberraschung.

Vorheriger Artikel„Ralli“ Dreier beendet Traineramt bei SGM-Fußballern – Marco Köhler wird sein Nachfolger
Nächster ArtikelLuca Felix Happke: Zweiter Platz beim internationalen Bahn Meeting in Gent

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.