Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi

Fußball-Kreisliga A1: Bönener Verfolger kommen bis auf einen Zähler heran

Fußball-Kreisliga A1: Bönener Verfolger kommen bis auf einen Zähler heran
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1

Fußball: Am 8. Spieltag war Spitzenreiter SpVg Bönen spielfrei. Die Basyigit-Elf musste sich gefallen lassen, dass die Verfolger SVE Heessen und VfL Mark bis auf einen Zähler aufschließen konnten. Overberge ist Tabellensiebter.

TuS Germania Lohauserholz-Daberg ll – FC Overberge 1:2 (0:1).
FCO-Volker Grahl: Wieder einmal kann ich der Mannschaft nur vorwerfen, dass wir den Sack nicht eher zu gemacht haben. Wenn wir früher das 1:3 erzielt hätten, wäre uns das Zittern am Schluss erpart geblieben. Sonst bin ich wieder einmal zufrieden mit der Leistung.
FCO: Kloß, F. Kloß, Akgöz (60. Akdogan), Beck (49. Gürses), Kaiser, Zebrowski (73. Jägerhülsmann), Steinbach, Knoke, Bachmann, Klein, Buschmann
Tore: 0:1 (44.) Bachmann, 1:1 (55.) Scholtysik, 1:2 (67.) Zebrowski.
Bild: Das Overberger Trainerduo Christian Jagodzinski und Volker Grahl nahm mit dem 2:1-Sieg in „Hölzken“ alle drei Zähler mit.
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2

Related posts

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung im Artikel