Fußball-Kreisliga A: Weiter KopfanKopf-Rennen zwischen Mark und VfL – Kamener SC behauptet weiter die Spitze in der A2

793

Fußball: In der Kreisliga A1 geht das KopfanKopf-Rennen zwischen VfL Mark und VfL Kamen weiter. Beide gewannen ihre Spiele am 6. Spieltag. Mark siegte in Uentrop 1:0 – der VfL schlug im SKU-Topspiel Herringen mit 3:0. Den ersten Sieg feierte der VfK Weddinghofen mit 4:2 beim TuS Wiescherhöfen II und kletterte rauf auf Tabellenplatz elf, noch vor der SpVg Bönen, die über ein 2:2 bei „Hölzken“ II nicht hinaus kam.

In der Kreisliga A2 behauptete der Kamener SC weiterhin ungeschlagen die Spitze mit einem 2:0-Heimsieg gegen den SV Frömern. In der Verfolgerrolle RW Unna, BSV Heeren und FC TuRa Bergkamen. VfL Kamen II und TSC Kamen II nehmen weiterhin die Abstiegsplätze ein.

VfL Kamen – SVF Herringen 3:0 (1:0).
VfL-Trainer Emre Aktas: Wir hatten den Gegner heute über die gesamte Spielzeit im Griff. Herringen hatte nicht eine erwähnenswerte Torchance, wo unser Torwarthätte eingreifen musste. Ich bin sehr zufrieden und auch sehr stolz über die Mannschaftsleistung. Läuferisch war das sehr stark. Wir haben alle wichtigen Zweikämpfe gewonnen. Zwar war die 1:0- Halbzeitführung viel zu wenig, aber nach der Pause haben wir richtig Gas gegeben. Zum Schluss haben wir es clever runtergespielt.
VfL: Kiranyaz, Maier, Kisa, Duman (53. Büyükdere), Scharfe (77. Najih), Gül (75. Tekelier), Losay, Oliveira, Dikmen, Rudolf, Born (84. Losaj)
Tore: 1:0 (34.) Scharfe, 2:0 (52.) Duman, 3:0 (64.) Maier.

TuS Germania Lohauserholz-Daberg ll – SpVg Bönen 1:1 (1:1).
Bönen: Nowak, Lange, Güner, Stappert, Walter (75. Yasar), Symmank (72. Özgüc), Gessinger (65. Ersan), Schlenkhoff, Bednarek (83. Senel), Mohamed, Gercek.
Tore: 0:1 (23.) Gessinger, 1:1 (44.) Bahr.

TuS Wiescherhöfen ll – VfK Weddinghofen 2:4 (1:3).
VfK: Heyck, Ritzkat, Aygün, Civak (80. Yildirim), Gider, Erbay, Mertin, Gül, Tekin (55. Hatap), Özdamar, Derecik.
Tore: 0:1 (6.) Özdamar, 1:1 (20.) Gruda, 1:2 (25.) Civak, 1:3 (43.) Gider, 2:3 (46.) Baumgärtner, 2:4 (60.) Erbay

FC TuRa schießt ein halbes Dutzend Tore gegen Billmerich

VfL Kamen ll – SSV Mühlhausen ll 1:1 (1:1).
VfL: Fuhrich, Rademacher, Piirpir, Mamaladze (65. Ohsmann), Schacknat, Möller, Schmelzer, Luft (46. Luft), Milk (80. Marscholek), Freyermuth, Ehlenberger (46. Kanzog).
SSV: Hoffmann, Cramm, JP. Stiepermann, Mainz (65. Karl), Gräfe, M. Stiepermann, Ljewar, Pfeffer, Cirak, Akman, Kobilsek (46. Kemper).
Tore: 1:0 (10.) Ehlenberger, 1:1 (40.) M. Stiepermann.

FC TuRa Bergkamen – SV BR Billmerich 6:0 (4:0).
FCT: Kurpanik, Aslani, Kupfer, Nagel, Kopar (82. Kahramann), Haase (69. Calikbasi), Bah, Krause (65. Lalla), Cannaviello (52. Brelian), Mitat, Rösener
SVB: Busch, Schmidt, Land (50. Clausmeyer), Kallweit (67. Romdhane), Knabe, Schultz, Schmidt, Krystek, Pickull (82. Kleff), M. Schultz, Lange
Tore: 1:0 (5.) Aslani, 2:0 (31.) Haase, 3:0 (32.) Kupfer, 4:0 (40.) Kupfer, 5:0 (77.) Rösener, 6:0 (88.) Kupfer.

Bildzeile:„Pascal „Kalli“ Kupfer war dreifacher Torschütze beim 6:0 seiner TuRaner gegen Billmerich.

TSC Kamen ll – FC Overberge 1:2 (0:2).
TSC: Öztürk, Akcaköse, Bostanci, Crescente, Domurcuk (10. Ponten), Genc, Taslik (46. Yalcinkaya), Karatas, O. Domurcuk (29. Cengiz), Dünder, Aksoy.
FCO: Verelli, Rüger, Groß, Kloß, Steffen, Wittwer (53. Piotrowski), Ndreu, Schröder (90. Bachmann), Buschmann, Eren, Schwencke (78. Helmich).
Tore: 0:1 (11.) Schröder, 0:2 (29.) Schröder, 1:2 (63.) Ponten.

Westfalia Wethmar ll – GS Cappenberg 1:1 (0:0).
Westfalia: Dvorak, Hunschede, Stauch, Hane (73. Suzano), Potthoff (46. Lehn), Stüwe (90. Rogge), Neuhäuser, Pella, Allefeld, Ciernioch, Horn
Tore: 0:1 (55.) Zentgraf, 1:1 (60.) Allefeld.

SuS Kaiserau ll – RW Unna 1:4 (0:2).
SuS: Nattkemper, Agu, Hülsmann, Jendis (55. Piel), Tiefenbach (46. Diertl), Siebert, Polaczek (40. Milcarek), Schmidt, Ittermann, Kolkmann, Klug
RWU: Lüttecken, Schütz, Yousofi, Lage, Böhne, Buschhaus, Overhage, Kramer, Czaja (23. Peters), Gnatowski (68. Liffers), Abaraonye
Tore: 0:1 (29.) Overhage, 0:2 (44.) Lage, 0:3 (60.) Gnatowski, 0:4 (74.) Lage, 1:4 (88.) Piel.

SV Bausenhagen – BSV Heeren 2:3 (2:1).
SVB: Peters, Hohmann (73. Horenkamp), Hans, Löcken (78. Meng), Hendricks, Hoffmann, Neithart, Wegener, Erdmann, Andree (73. Frank), A. Erdmann.
BSV: Eike, Heins, Kortenbruck, Brech (72. Feldmann), Herbort, Honorio, Gaida, Wrodarczyk (58. Becker), Heberlein (60. Volkmer), Kaul, Ernst (80. F. Ernst).
Tore: 1:0 (9.) Erdmann, 1:1 (35.) Herbort, 2:1 (45.) R. Erdmann, 2:2 (59.) Ernst, 2:3 (67.) Volkmer.

Kamener SC – SV Frömern 2:0 (1:0).
KSC: Schrader, Bastürk, Kramer, Cirak, P. Denninghoff, Milder, F. Kücükyagci (40. Hümmer), Hahn (80. Hahn), Aktas (58. Krause), M. Kücükyagci, K. Denninghoff.
SVF: Ibrahimbas, Frischemeyer, Peixoto, Rose, Meierjohann, Heppe, Bartling, Walter, Ruzok, Homann (85. Schwermer), Manusch (74. Hairi)
Tore: 1:0 (17.) M. Kücükyagci, 2:0 (80.) Krause.

SV Langschede – SuS Oberaden 1:1 (0:1).
SVL: Sander, Pestke, Emde, Krupka, Chandikok, Wilke, Kirstein, Mai, Herter (46. Görler), Schoof (66. Brewedell), Seeling.
SuS: Münstermann, Klein, Stoltefuß, Temur, Krakala, Kusch, Beckerling, Bozkurt, Erdmann (68. Tekkanat), Sokol, Kusakci.Tore:
Tore: 0:1 (7.) Beckerling, 1:1 (83.) Chandikok.

Bildzeile: Der VfL Kamen ließ beim 3:0 im Jahnstadion keinen Zweifel am Sieg gegen Herringen aufkommen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.