Fußball-Kreisliga A: TuRa-5:1-Sieger gegen Bausenhagen – Bönen verliert personell arg gebeutelt 1:3 in Mark

708

Fußball: Zwei vorgezogene Spiele fanden am Freitagabend statt. Gastgeber FC TuRa Bergkamen empfing im Nordbergstadion den SV Bausenhagen. Eigentlich war der Ausgang der Partie FC TuRa Bergkamen – SV Bausenhagen offen, nach den letzten Ergebnissen war vielleicht sogar eine leichte Favoritenstellung für den Gast auszumachen, zumal TuRa nur mit einer dünnen Personaldecke aufwarten konnte. Doch es kam anders. Torjäger Pascal Kupfer brachte Bergkamen früh in Führung und in Halbzeit zwei ließ die Brügmann-Truppe noch vier weitere Treffer zum 5:1-Sieg folgen.

Beim Tabellenzweiten VfL Mark konnte die SpVg Bönen eine 1:3-Niederlage nicht verhindern. Bönen hatte arge Personalprobleme. Trainer Cengiz Güner stand in der Anfangself. Sein Co-Hendrik Dördelmann musste nach mehrjähriger Pause selbst die Fußballschuhe schnüren, war einzier Auswechselspieler und war nach 40 Minuten im Spiel, als Florian Bednarek verletzt ausscheiden musste. „Unter den Umständen haben haben wir uns gut geschlagen und erst späte Tore kassiert. Sieg von Mark ist allerdings verdient.“
Verfügung.

Kreisliga A1
VfL Mark – SpVg Bönen 3:1 (1:1).

VfL: Weltermann, Blank, Giersch, Hartmann, Finger (45. Nguyen), Heße (79. Schürkamp), Bouaid, Knothe, Weber (45. Wenglorz), Lorenz, Kaule (79. Melnik).
Bönen: Heller, Lange, Güner, Stappert, Walter, Symmank, Senel, Mohamed, Bednarek (40. Dördelmann), Ersan, Gercek.
Tore: 1:0 (27.) Blank, 1:1 (43.) Mohamed, 2:1 (76.) Bouaid, 3:1 (85.) Knothe.Bildzeile: Co-Trainer Hendrik Dördelmann stand als einziger Bönener Auswechselspieler zur Verfügung und musste nach 40 Minuten sogar auflaufen.

Kreisliga A2
FC TuRa Bergkamen – SV Bausenhagen 5:1 (1:0).
FCT: Hohmann, Aslani, Kupfer, Gül (60. Aktas), Nagel, Akyol, Bah, Schnura (70. Haase), Cannaviello (56. Calikbasi), Mitat, Rösener.
SVB: Peters, Hohmann (60. Horenkamp), Ernst (69. Frank), Löcken, Hendricks, Andree (85. Lewald), Neithart, Wegener, Erdmann, Hans (42. Wiechers), A. Erdmann.
Tore: 1:0 (8.) Kupfer, 2:0 (56.) Gül, 3:0 (58.) Calikbasi, 3:1 (77.) Andree, 4:1 (83.) Aslani, 5:1 (87.) Haase.

Bildzeile: Mit seinem 15. Saisontreffer brachte Pascal Kupfer seine TuRaner bereits in der 8. Minute 1:0 in Führung.

Vorheriger ArtikelFußball-Bezirksliga: Trainerstimmen zum 13. Spieltag
Nächster ArtikelSGH Unna Massen wirft Oberligisten HC TuRa aus dem Pokal-Wettbewerb

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.