Fußball-Kreisliga A: Prognosen und Tipps zum 9. Spieltag von Stefan Feldmann

744

Fußball: Auf Daniel Knapp folgte in der letzten Saison sein Co-Trainer Stefan Feldmann. Er hat jetzt das Sagen beim A-Kreisligisten und eine Mannschaft übernommen, die in der annullierten Saison des Vorjahres mit null Punkten Tabellenletzter war. Der VfK hatte die Rote Laterne fest in der Hand, klebte nach vier Spielen und vier Niederlagen monatelang am Ende der Tabelle fest. Das hat sich geändert. Immerhin weist das Punktekonto der Weddinghofener in der Kreisliga A1 nach acht Spielen fünf Zähler auf. Stefan Feldmann, ein Trainer mit Stallgeruch, will den Club in ruhigere Fahrwasser bringen und den Klassenerhalt schaffen..

Der Saisonbeginn war allerdings holprig, einige Spieler fehlten und so mussten Altherren-Spieler aushelfen. „Jetzt sind wir besser besetzt und können durchaus mit einigen Teams der Liga mithalten“, sieht der Coach eine Entwicklung. Im Winter soll noch der eine odere Neuzugang verpflichtet werden. Dem sonntäglichen Nachbarderby gegen den VfL Kamen sieht Feldmann mit gemischten Gefühlen entgegen. „Eine harte Nuss, wir werden uns aber mächtig wehren. Leider fehlen uns vier Spieler.“

Nachfolgend die Prognosen und Tipps von Stefan Feldmann zum 9. Spieltag:

Kreisliga A1
SV Stockum – SpVg Bönen
Prognose: Beide Mannschaften dümpeln im Tabellenkeller. Stockum hat noch kein Spiel gewonnen. Bönen zeigte zuletzt einen leichten Aufwärtstrend. Das Spiel geht unentschieden aus.
Tipp: 2:2.

VfK Weddinghofen – VfL Kamen
Prognose: Wir werden uns nicht kamplos ergeben und viel Widerstand leisten.
Tipp: kein Tipp.

Kreisliga A2

TSC Kamen II – FC TuRa Bergkamen
Prognose: TuRa hat derzeit einen guten Lauf wird auch die Hürde beim bisher sieglosen Schlusslicht nehmen.
Tipp: 0:3.

RW Unna – SSV Mühlhausen-Uelzen II
Prognose: Allein schon vom Tabellenbild her geht RW Unna als Favorit in das kleine Unnaer Stadtduell. Weiterhin bestehen große Personalsorgen beim SSV.
Tipp: 2:1.

GS Cappenberg – SV Langschede
Prognose: Cappenberg enttäuschte zuletzt beim 0:2 bei der VfL-Reserve. Langschede gewann 2:0 gegen Heeren und zeigt eine stabile Form. Das wird sich auch in Cappenberg so fortsetzen.
Tipp: 1:2.

SuS Kaiserau II -Kamener SC
Prognose: Spitzenreiter KSC wird sich klar gegen die Kaiserauer Zweite durchsetzen.
Tipp: 0:3.

BR Billmerich – SV Bausenhagen
Prognose: Ob Bausenhagen siene Miniserie fortsetzen kann, wird sich zeigen. Im tückischen Waldstadion wird es nicht einfach. Der Heimvorteil wird meiner Meinung nach den Ausschlag geben.
Tipp: 1:0.

SV Frömern – VfL Kamen II
Prognose: Auch hier wird der Heimvorteil von Frömern ausschlaggebend sein für den Ausgang der Begegnung. Es wird sich zeigen, ob der erste Sieg des VfL stärkt.
Tipp: 2:0.

BSV Heeren – SuS Oberaden
Prognose: Oberaden ist stabiler geworden, will sich weiter nach vorne orientieren und wird knapp die Hürde in Heeren nehmen. Allerdings wird sich der BSV mächtig wehren.
Tipp: 1:2.

FC Overberge – Westfalia Wethmar II
Prognose: Ein Duell der Tabellennachbarn. 1:6 verlor der FCO zuletzt beim KSC, wird sich gewiss rehabilitieren wollen gegen eine junge, nicht zu unterschätzende Elf aus Wethmar..
Tipp: 2:1.

Bildzeile: Stefan Feldmann hat beim VfK Weddinghofen die Rolle vom früheren Spieler zum Trainer übernommen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.