Fußball-Kreisliga A: Prognosen und Tipps zum 24./25. Spieltag von Dennis Juraschuk

789

Fußball: Nach fünf Jahren Spielertrainer beim VfK Nordbögge wird sich Denis Juraschuk  am Saisonende zurückziehen. „Ich mache sportlich einen Cut  und werde eine schöpferische Pause einlegen“, bestätigt der 34-Jährige diese Entscheidung und begründet sie. „Ich bin zum zweiten Mal Vater geworden und werde der Familie jetzt den Vorrang geben. Zum anderen fühle ich mich auch abgenutzt beim VfK.“ Vielleicht will er ab und zu mal bei den Altherren mitkicken. Sportlich gesehen möchte er mit seiner Mannschaft noch den aktuellen Tabellenrang sechs festigen, wenngleich er sehr viel Unruhe zum Saisonende registrieren muss.  Sein Nachfolger steht mit Jürgen Serr schon seit längerer Zeit fest. Nachfolgend seine Prognosen und Tipps zum 24. (Kreisliga A1) und 25. Spieltag (Kreisliga A2).

Kreisliga A1

SuS Rünthe – TuS Wiescherhöfen II
Prognose: Rünthe will gewiss nicht weiter abrutschen in der Tabelle.Wiescherhöfen kann befreit aufspielen. Von daher wird es keinen Sieger geben.
Tipp: 1:1

IG Bönen – SVE Heessen
Prognose:Alles andere als ein Heessener Sieg wäre eine Überraschung. Bönen hat auf der Asche zwar Vorteile, aber der Tabellenführer, die wohl spielstärkste Elf der Liga, wird sich nicht vom Erfolgsweg abbringen lassen.
Tipp:  1:3

SVF Herringen II – VfK Nordbögge
Prognose: Durch Ausfälle tun sich bei uns weiter Lücken auf. Das zieht sich wie in roter Faden durch die Saison. Wir gehen aber gestärkt durch das 1:1 gegen Uentrop in das Spiel.
Tipp: 1:3

Kreisliga A2

Westfalia Wethmar II – SV Frömern
Prognose: Frömern hat sich bisher gegen die Spitzenteams gut aus der Affäre gezogen, fügte dem VfL die erste Saison-Niederlage bei. Wethmar war zuletzt im Glück durch Last-Minute-Erfolge. Der Heimvorteil zählt.
Tipp: 2:1

SG Holzwickede – TSC Kamen
Prognose: Die SGH wird seinen guten Lauf auch gegen den TSC fortsetzen. An einem guten Tag können die Kamener die Müseler-Elf aber auch gewaltig ärgern.
Tipp: 2:0

TuS Hemmerde – SuS Lünern
Prognose: Ein brisantes Nachbarschafts-Duell. Hemmerde schlägt sich trotz der Personalprobleme gut. Lünern benötigt im Abstiegskampf noch jeden Punkt.
Tipp: 2:2

Königsborner SV – TuS Niederaden
Prognose: Beim KSV kommt es immer auf die Tagesform an. Normalerweise sind sie klar favorisiert, zumal sie mit dem 3:2 zuletzt gegen den VfL aufwarten konnten. Niederaden fehlt die Stabilität der letzten Saison.
Tipp: 3:1

SG Massen – VfL Kamen
Prognose: Hier droht  dem VfL die dritte Niederlage in Folge. Die Kamener wollen zwar wieder in die Spur kommen, aber Massen wird die aktuelle Verunsicherung des Gegners zu seinen Gunsten nutzen.
Tipp: 2:1

BR Billmerich – SSV Mühlhausen-Uelzen II
Prognose: Das Duell wird klar an die SSV-Reserve gehen.
Tipp: 0:3

SV Bausenhagen – BSV Heeren
Prognose: Bausenhagen ist klar im Aufwind und wird das auch gegen Heeren unter Beweis stellen.
Tipp: 2:1

 

Vorheriger ArtikelHSV-Spiele gegen Brünninghausen immer knapp und hart umkämpft
Nächster ArtikelSSV muss in Wanne die Abwehr neu aufstellen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.