Fußball-Kreisliga A: Prognosen und Tipps zum 18. Spieltag von Gültekin Ciftci

740

Fußball: Waren die Kräfteverhältnisse vor Wochen noch weitgehend ausgeglichen und sogar mit Vorteilen des TSC Kamen, so hat sich an der Gutenbergstraße zwischenzeitlich einiges getan. Unruhe ist aufgekommen. Tuncay Sönmez ist als Trainer zurückgetreten (wir berichteten). Es gibt einen ständigen Zwist zwischen erster und zweiter Mannschaft, es gibt Verletzungen und zuletzt Abmeldungen von Engin Duman und Deniz Akyol. Es gibt Vereinbarungen, die nicht eingehalten werden sowie Ausfälle. „Es ist lächerlich, was da abgeht“, fasste Gültekin Ciftci die Vorkommnisse zusammen.

Er, und nicht nur er, hadert über die mangelnde Unterstützung der Ersten durch Reservespieler. „Eigentlich sollte in jedem Verein die erste Mannschaft Priorität haben. Das ist bei uns nicht der Fall. Und der Vorstand greift nicht entschieden genug durch“, Ciftcis Kritik. „Wir können teilweise nur mit  fünf, sechs Spielern plus Jugendlichen trainieren. Ein ordentliches Training, geschweige denn eine Vorbereitung auf die Spiele sehen anders aus. Da sind uns die Hände gebunden“ Auch für das Topspiel am Sonntag gegen Königsborn muss das Trainerteam Ciftci und Tekkanat – er hilft mit aus – improvisieren. Die Zweite wollte zwar mit Spielern aushelfen, die bestreiten aber vorher um 13 Uhr 90 Minuten in der Kreisliga B gegen Kaiserau III. „Das bringt uns nicht weiter“, der Standpunkt von Gültekin Ciftci, er bietet A-Jugendliche mit auf. „Wir werden aber 14 Leute zur Verfügung haben. Kempe wird aushelfen.“

Den Stammspielern, die jetzt noch im Kader der Ersten stehen und mitziehen, zollt er angesichts der Umstände Respekt. Gültekin Ciftci ist auch sicher, dass sie sich reinhängen gegen Königsborn und auch bis zum Saisonende. Doch in naher Zukunft sind siener Meinung dringend Gespräche vonnöten, wie es in Zukunft weiter gehen soll beim TSC Kamen. Er selbst will Trainer bis zum Saisonende bleiben.

Nachfolgend seine Prognosen und Tipps zum 18. Spieltag.

Kreisliga A1
BV Hamm – FC Overberge

Prognose: Die junge Overberger Mannschaft hat mir zuletzt in der Halle imponiert. Der läuferisch starken Mannschaft gehört die Zukunft. Sie wird die Hürde in Hamm nehmen, auch wenn einige Spieler fehlen.
Tipp: 1:2

TSC Hamm – SpVg Bönen
Prognose: Wenn auf dem Rasen in Hamm gespielt werden kann, dann sehe ich hier keinen Sieger im Spiel Tabellensiebter (Hamm) und Tabellenvierter (Bönen). Bönen will an die guten Testspiel-Ergebnisse anknüpfen.
Tipp: 1:1

Kreisliga A2
VfL Kamen II – SV Bausenhagen
Prognose: Beide Mannschaften benötigen Punkte im Abstiegskampf. Der VfL kann sich mit Liebner, Macchia und Pötter von der Ersten verstärken. Ich schätze Bausenhagen dennoch einen Tick stärker als den VfL ein.
Tipp: 1:3

FC TuRa Bergkamen – SSV Mühlhausen-Uelzen II
Prognose: Nicht nur der Heimvorteil spricht für die personell gut aufgestellten TuRaner. Die SSV-Reserve patzte bei der Generalprobe gegen B-Kreisligist Billmerich.
Tipp: 3:1

Kamener SC – GS Cappenberg
Prognose: Auch beim KSC ging die Generalprobe gegen TSC Hamm mit 4:5 daneben. Nur eine Halbzeit genügten die Kamener den Ansprüchen. Gegen Cappenberg soll es besser laufen über die 90 Minuten, auch wenn man sich gegen die Mannschaft immer schwer getan hat.
Tipp: 2:1.

VfK Weddinghofen – SuS Oberaden
Prognose: Oberaden geht als klarer Favorit in das Stadtderby. Die Ergebnisse der personell gebeutelten Weddinghofener in der Vorbereitung stimmten nicht.
Tipp: 1:5.

BSV Heeren – Westfalia Wethmar II
Prognose: Alles andere als ein Heerener Sieg gegen den Tabellenletzten Wethmar wäre eine Überraschung. Heeren will weiter in der Tabelle klettern.
Tipp: 3:1.

TSC Kamen – Königsborner SV
Prognose: Wir werden uns mit aller Macht gegen Königsborn stemmen und um ein gutes Ergebnis bemüht sein. Wir können insgesamt 14 Akteure aufbieten. Einige A-Jugendliche sollen aushelfen.
Tipp: kein Tipp.

SV Frömern – RW Unna
Prognose: RWU hat sich mit Thomassen und Okumak verstärkt. Sie werden die Punkte am Südfriedhof behalten und Revanche für die Hinspiel-Niederlage nehmen
Tipp: 1:3.

SV Langschede – VfL Kamen
Prognose: Langschede, allerdings ersatzgeschwächt, ist heimstark und in dem heißen Duell werden sie dem offensivstarken VfL Paroli bieten.
Tipp: 2:2.

Bild: Gültekin Ciftci (li.) steht am Sonntag im Topsüiel an der Seitenlinie beim TSC Kamen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.