Fußball-Kreisliga A: Prognosen und Tipps zum 12. Spieltag von Cengiz Güner

551

Fußball: Bereits am Freitagabend ist die SpVg Bönen beim VfL Mark im Einsatz. „Mark ist mit der Bitte um Vorverlegung an uns heran getreten und wir haben zugestimmt“, verrät Bönen-Trainer Cengiz Güner die Hintergründe, „schließlich ist es im Sport immer ein Geben und Nehmen.“ Allerdings ist der Bönener Kader etwas ausgedünnt. Langzeitverletzte sind nach wie vor nicht dabei, Dennis Schlenkhoff mit Gelb/Rot fehlt, Yusuf Senel ist verletzt und ob Mücahit Güt spielt, ist noch unklar. SpVg-Trainer Cengiz Güner wird ein, zwei Spieler aus der Reserve hochziehen. „Wir werden schon eine schlagkräftige Mannschaft auf die Beine stellen können.“

Mark ist derzeit Tabellendritter und Favorit in dieser Begegnung. „Eine junge, eingespielte Mannschaft“, weiß der Bönener Coach um die Stärken des Gegners, aber er will Mark ärgern mit dem zuletzt gezeigten aggressiveren Zweikampfverhalten und gutem Pressing. Sein Team hat nach schwächerem Start – „da war der Wurm drin, dafür habe ich so recht keine Erklärung“ – in die Spur gefunden, aus den letzten vier Begegnungen zehn Punkte eingesammelt. Zuletzt gab es ein 1:0 gegen BV Hamm und in der Tabelle steht man mittlerweile als Zehnter da. Das allerdings soll nur eine Zwischenstation sein, man will schon noch weiter in der Tabelle klettern.

Nachfolgend die Prognosen und Tipps von Cengiz Güner zum 13. Spieltag:

Kreisliga A1
VfL Mark – SpVg Bönen (Fr. 19.30 Uhr)
Prognose: Wir sind nach den letzten Spielen und Ergebnisse im Aufwind und wollen das auch in Mark unter Beweis stellen. Es fehlen zwar einige Leute, ich sehe aber durchaus Chancen für uns.
Tipp: kein Tipp.

TuS Uentrop – VfL Kamen
Prognose: Am Spitzenreiter VfL führt derzeit kein Weg vorbei. Er wird auch diese Hürde in Uentrop nehmen und ungeschlagen bleiben.
Tipp: 0:3.

VfK Weddinghofen – SV Stockum
Prognose: Das Kellerduell an diesem Spieltag. Ich sehe beide Teams als gleich stark (schwach) an und tippe auf ein Unentschieden
Tipp: 2:2

Kreisliga A2
FC TuRa Bergkamen – SV Bausenhagen (Fr.19.30 Uhr)
Prognose: Hier spielt der Fünfte gegen den Siebten. Der Heimvorteil könnte für TuRa eine positive Rolle spielen.
Tipp: 3:1.

TSC Kamen II – VfL Kamen II (So. 12.30 Uhr)
Prognose: Hier spielen die beiden Tabellenletzten gegeneinander. Für die VfL-Reserve mache ich leichte Vorteile aus.
Tipp: 0:2.

RW Unna – GS Cappenberg
Prognose: Cappenberg blieb im bisherigen Saisonverlauf vieles schuldig. Trotz der momentan schlechten Personallage wird RWU  als Sieger vom Platz gehen.
Tipp: 4:0.

BR Billmerich – SSV Mühlhausen-Uelzen U23
Prognose: Ein Spiel der Tabellennachbarn. Der SSV ließ zuletzt durch ein 7:4 aufhorchen. Billmerich verlor am letzten Spieltag 0:9 in Oberaden. Das Waldstadion sollte kein Handikap für Mühlhausen sein.
Tipp: 1:2.

SV Frömern – BSV Heeren
Prognose: Nicht nur der deutlich bessere Tabellenplatz spricht für Heeren, auch das bessere Spielvermögen.
Tipp: 0:3.

Kamener SC – Westfalia Wethmar U23
Prognose: Der Spitzenreiter wird sich auch auch von Wethmar nicht in Verlegenheit bringen lassen.
Tipp: 5:0.

SuS Kaiserau II – SV Langschede (So. 15 Uhr)
Prognose: Kaiserau geht mit dem 6:1-Sieg aus dem Kamener Derby gestärkt in das Heimspiel. Die Formkurve von Langschede war zuletzt stabil. Kaiserau wird dem Gast aber das vierte Remis zufügen.
Tipp: 2:2.

FC Overberge – SuS Oberaden (So. 15 Uhr)
Prognose: Den Overbergern fehlt noch die Konstanz. Oberaden dagegen ist erstarkt, wie die letzten Ergebnisse gezeigt haben. Mit dem neunten Saisonsieg werden sie weiter die erste Verfolgerrolle von Tabellenführer KSV behalten.
Tipp: 1:2.

Bildzeile: Cengiz Güner (vorne) ist seit Saisonbeginn Trainer bei der SpVg Bönen, hilft aber selbst auch noch mit als Spieler aus.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.