Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi

Fußball-Kreisliga A: Prognosen und Tipps zum 10. Spieltag von Birol Dereli

Fußball-Kreisliga A: Prognosen und Tipps zum 10. Spieltag von Birol Dereli
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1

Fußball: In den bisherigen neun Saisonspielen wurde der SuS Oberaden den Erwartungen gerecht, rangiert auf Tabellenplatz zwei in Schlagdistanz zum TSC Kamen. In der Spitzengruppe will man sich weiter behaupten. „Oben mitspielen“, das ist und bleibt für Trainer Birol Dereli das Saisonziel, „das Potenzial ist vorhanden.“ Er hat vor der Saison die junge Mannschaft mit erfahrenen Kickern ergänzt und diese Mischung ist bisher stimmig. Die Neuen Beckerling, Berisha und Mitat, um nur einige zu nennen, haben die Spielkultur erhöht. „Wir sind stärker als im Vorjahr“, unterstreicht das der Oberadener Coach, „und wir sind noch nicht am Ende unseres Weges, der mal in die Bezirksliga führen soll.“

Gegen Oberligist Rhynern im Kreispokal, wo man nur 0:3 unterlegen war, wurde das gesteigerte Leistungsvermögen deutlich. Sonntag kommt der SV Bausenhagen an den Römerberg und beim SuS plant man einen weiteren Dreier ein, zumal der Gegner das Können des Vorjahres noch vermissen lässt. Doch unterschätzen wird man den SVB beileibe nicht. Die eigene Form derzeit stimmt. Zuletzt beim 4:0-Auswärtserfolg in Mühlhausen zeigte Oberaden laut Trainer Dereli „das beste Spiel dieser Saison“. So gesehen geht man mit breiter Brust in die Heimpartie gegen Bausenhagen.
Nachfolgend die Prognosen und Tipps von Birol Dereli zum 10. Spieltag.

Kreisliga A 1
FC Overberge – Eintracht Werne (Sa. 16 Uhr)
Prognose: Die letzten Ergebnisse sprechen für Werne. Sie haben sogar Oberligist Holzwickede aus dem Pokal geworfen. Da braucht Overberge schon einen Sahnetag um zu bestehen.
Tipp: 1:3

TuS 46/68 Uentrop 2 – SpVg Bönen
Prognose: Erster gegen Letzter. Bönen ist klarer Favorit. Interessant wird zu sehen sein, ob die SpVg das erste Gegentor kassiert.
Tipp: 0:3

Kreisliga A 2
VfK Weddinghofen – Türkischer SC Kamen

Prognose: Beim VfK spielen ehemalige TSCer, sie werden besonders motiviert sein. Das wird aber nicht reichen, denn der TSC wird sich auch am Häupenweg behaupten.
Tipp: 1:4

SV Langschede – VfL Kamen II
Prognose: Die starke Langscheder Offensive wird es gegen die schwächere VfL-Defensive richten.
Tipp: 3:0

FC TuRa Bergkamen – Rot-Weiß Unna
Prognose: Wir haben zuletzt gesehen, wie kompakt RWU auftreten kann. Ich schätze, dass der Heimvorteil für TuRa entscheidend sein wird.
Tipp: 2:0

VfL Kamen – SSV Mühlhausen-Uelzen II
Prognose: Nach drei Niederlagen in Folge wird es Zeit für den VfL, wieder für positivere Ergebnisse zu sorgen.
Tipp: 4:0

SuS Oberaden – SV Bausenhagen
Prognose: Wir wollen auch gegen Bausenhagen auf der Erfolgsstraße bleiben. Danach geht es gegen Königsborn.
Tipp: kein Tipp

GS Cappenberg – Königsborner SV
Prognose: Cappenberg ist eine Mannschaft, die nie aufgibt. Das wird der KSV zu spüren bekommen.
Tipp: 2:2

Kamener SC – BSV Heeren
Prognose: Beide Clubs schwächeln derzeit. Heeren wartet bereits sein sechs Spieltagen auf einen Sieg. Diese Serie wird sich am Sonntag wohl verlängern.
Tipp: 2:1

SV SW Frömern – Westfalia Wethmar 2
Prognose: Frömern steht unter Wert in der Tabelle und holt sich gegen Schlusslicht Wethmar II den dritten Saisondreier ab.
Tipp: 3:0.

Bild: Birol Dereli, Trainer des SuS Oberaden.

Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2

Related posts

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Werbung im Artikel