Fußball-Kreisliga A: Prognosen und Tipps zum 10. Spieltag von Adrian Ruzok

714

Fußball: Der SV Frömern ist mit dem Sieg gegen Bork, einen der Topfavoriten der Liga, super in die Saison gestartet. „Allerdings haben wir danach einige Spiele gehabt, in denen wir zu viele individuelle Fehler im Defensivverbund gemacht haben“, lässt SVF-Trainer Adrian Ruzok (Bild) die ersten Saisonspiele Revue passieren, „aus eigentlich ungefährlichen Situationen haben wir brandgefährliche Situationen gegen uns geschaffen, die dann auch in dieser Liga gnadenlos bestraft werden und wurden.“ So musste seine Mannschaft einige Male einem Rückstand hinterher laufen. Nach zuletzt drei Siegen in Folge sieht Ruzok, der auch schon mal selbst mit aushelfen muss, den SV Frömern auf einem guten Weg. „Wir stehen deutlich stabiler da und spielen viel disziplinierter“, nennt er die Gründe dafür. „In der ausgeglichenen Liga, wo gefühlt jeder jeden schlagen kann, müssen wir versuchen, von Woche zur Woche die Spannung hochzuhalten und unsere gesamte Kraft und Energie auf die Dinge zu fokussieren, die wir als Mannschaft beeinflussen können und das ist die Leistung auf dem Platz.“ Der SVF-Trainer beschreibt die Stimmung in der Mannschaft als „super“.  Nachfolgend die Prognosen und Tipps von Adrian Ruzok zum 10. Spieltag.

Kreisliga A 1

Rot-Weiß Unna 2 – TuS Wiescherhöfen 2
Prognose: Die eingespielten RWU-Reserve ist Zuhause eine Macht und wird einen klaren Heimerfolg landen.
Tipp: 4:0

SpVg Bönen – SVF Herringen
Prognose: Bönen spielt bisher eine starke Saison, hat Heimvorteil und will oben dran bleiben.
Tipp: 3:1

SuS Rünthe – VfL Mark
Prognose: Der Vorjahresmeister ist in die Gänge gekommen und Rünthe wird die Punkte abgeben müssen.
Tipp: 1:3

TV Germania Flierich-Lenningsen – Hammer SC 2008
Prognose: Ich sehe die beiden Tabellennachbarn auf Augenhöhe.
Tipp: 1:1

I.G.Bönen – TuS Germania Lohauserholz-Daberg II
Prognose: IG ist in den letzten fünf Spielen ungeschlagen und wird sich vom Tabellenvorletzten nicht aufhalten lassen.
Tipp: 3:0

Kreisliga A 2

VfK Weddinghofen – BSV Heeren
Prognose: BSV wird seinen Lauf auch in Weddinghofen fortsetzen können.
Tipp: 1:3

Königsborner SV – SSV Mühlhausen-Uelzen U23
Prognose: So langsam füllt sich der Königsborner Kader wieder und damit wird die Mannschaft stärker. Die junge SSV-Mannschaft wird sich ohne Verstärkung von oben beugen müssen.
Tipp: 3:0

TuS Niederaden – SV Bausenhagen
Prognose: Niederaden dürfte der erste Sieg Auftrieb geben, aber Bausenhagen zeigte sich zuletzt auch recht stark.
Tipp: 1:1

Westfalia Wethmar 2 – Türkischer SC Kamen
Prognose: Zwei absolute Spitzenclubs stehen sich gegenüber. Hier wird sich die Erfahrung und individuelle Klasse des TSC durchsetzen.
Tipp: 1:2

TuS Hemmerde – SuS Oberaden
Prognose: Ein ganz wichtiges Spiel für beide Clubs, wo der Heimvorteil ausschlaggebend sein dürfte.
Tipp: 2:1

SG Massen – Rot-Weiß Unna
Prognose: Gegen die spielstarken Massener wird sich Rot-Weiß erfolgreich wehren.
Tipp: 2:2

SuS Kaiserau 2 – PSV Bork
Prognose: Kaiserau ist zwar im Aufwind, aber gegen die Offensive von Bork wird man wohl chancenlos sein.
Tipp: 0:4

FC TuRa Bergkamen – SV SW Frömern
Prognose: Ein starker Gegner mit Offensivqualitäten, der zu den Top-Team der Liga zu zählen ist. Wir wollen versuchen, mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung einen Punkt aus dem Nordbergstadion mitzunehmen.
Tipp: kein Tipp

Vorheriger ArtikelJury trifft Vorauswahl für die Unnaer Sportlerehrung
Nächster ArtikelHSC muss sich in Wiemelhausen nicht verstecken

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.