Fußball-Kreisliga A: Prognosen und Tipps von Sebastian Laub zum 27. Spieltag

928

Fußball: SuS Lünern konnte sich am letzten Spieltag mit einem 4:2-Heimerfolg am Ostfeldweg Luft im Abstiegskampf verschaffen. Rechnerisch ist man noch nicht ganz durch, insofern hält SuS-Spielertrainer Sebastian Laub (Bild) die Spannung hoch. Der eine oder andere Punkt soll und muss noch her, um ganz sicher zu gehen. Derweil bastelt man in Lünern an der Mannschaft für die neue Saison. Nachfolgend die Prognosen und Tipps von Sebastian Laub zum 27. Spieltag.

Kreisliga A

SuS Rünthe – 1. FC Pelkum (Do. 19 Uhr)
Prognose: Rünthe ist im Aufwind, ist auch stärker einzuschätzen als Schlusslicht Pelkum.
Tipp: 3:0

TuS Wiescherhöfen II – VfK Nordbögge 1:1
Prognose: Ein Spiel der Tabellennachbarn im Mittelfeld, das am Ende auch  unentschieden ausgeht.
Tipp: 1:1

Kreisliga A2

TuS Hemmerde – BSV Heeren (Fr. 19.30 Uhr)
Prognose: Aufgrund der Personalprobleme kann sich Hemmerde derzeit nicht wie gewünscht entfalten. Das wird Heeren nutzen und knapp gewinnen.
Tipp: 1:2

Westfalia Wethmar II – SG Massen
Prognose: Wethmar wird gewiss alles dransetzen, um die Spannung oben noch zu wahren. Ich schätze beide Mannschaften jedoch gleich stark ein
Tipp: 1:1

TuS Niederaden – TSC Kamen
Prognose: Kamen hat sich zuletzt für die mageren Ergebnisse rehabilitiert. Wenn Einsatz und Motivation stimmen, gewinnen sie auch in Niederaden.
Tipp: 1:3

Königsborner SV – SuS Lünern
Prognose: Ein Derby. Für uns eine schwere Aufgabe. Königsborn will sich sicher für die 1:2-Hinspiel-Niederlage revanchieren. Das 4:2 zuletzt gegen Niederaden hat uns jedoch neues Selbstvertrauen gegeben. Wir wollen einen Punkt mitnehmen.
Tipp: 1:1

BR Billmerich – VfL Kamen
Prognose: Es ist schwer im Waldstadion zu spielen. Doch der VfL wird in Sachen Meisterschaft alles klar machen.
Tipp: 0:5

VfK Weddinghofen – SV Frömern
Prognose: Weddinghofen hat am Sonntag in Mühlhausen II unglücklich verloren, braucht jeden Punkt im Abstiegskampf. Frömern wird aber die Punkte mitnehmen.
Tipp: 1:2

SV Bausenhagen – SSV Mühlhausen-Uelzen II
Prognose: Beide Teams sind gesichert. Hier wird der Platzvorteil auf der Alm eine entscheidende Rolle spielen.
Tipp: 2:0

SG Holzwickede – SuS Kaiserau II
Prognose: Die SGH hat derzeit einen Lauf. Die verstärkte Kaiserauer Reserve wird das zu spüren bekommen. Holzwickede gewinnt knapp.
Tipp: 2:1

Vorheriger ArtikelNews aus dem Handballkreis Hellweg: Elektronischer Spielbericht kommt noch nicht zum Einsatz
Nächster ArtikelSuS Rünthe fährt den erhofften Dreier ein

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.