Fußball-Ergebnisse vom Sonntag

1913

Fußball
Oberliga
Holzwickeder SC – Westfalia Herne abgesagt
Westfalia Rhynern – RW Ahlen abgesagt
TuS Ennepetal – Hammer SpVg  2:0
Westfalenliga 2
YEG Hassel – Lüner SV abgesagt
Landesliga 3
SuS Kaiserau – SpVg Herne-Horsthausen  2:2
IG Bönen spielfrei
Landesliga 4
TuS Altenberge – Werner SC 1:1
SV Herbern – SG Borken   3:0
Bezirksliga 7
SuS Cappel – TuS Germania Lohauserholz abgesagt
Hammer SpVg II – Westfalia Soest  1:9
SG Bockum-Hövel – SV Drensteinfurt  0:1
Bezirksliga 8
FC Roj – SSV Mühlhausen-Uelzen  1:1
SG Massen – TuS Hannibal  1:6
DJK TuS Körne – Holzwickeder SC II  1:3
Kreisliga A1
TuS 46/68 Uentrop – Hammer SC 2008  abgesagt
BV 09 Hamm – FC Overberge  3:1
Türkischer SC Hamm – SpVg Bönen 2:1
SV Stockum – 1.FC Pelkum  2:3
TuS Wiescherhöfen 2 – VfL Mark  1:4
Kreisliga A2
SV SW Frömern – Rot-Weiß Unna  1:1
VfL Kamen 2 – SV Bausenhagen  2:1
FC TuRa Bergkamen – SSV Mühlhausen 2  3:2
SV Langschede – VfL Kamen  3:3
VfK Weddinghofen – SuS Oberaden  0:4
Kamener SC – GS Cappenberg  4:1
BSV Heeren – Westfalia Wethmar 2  7:0
TSC Kamen – Königsborner SV  1:0
Kreisliga B 1
VfL Mark 2 – VfK Nordbögge  2:3
SV Westfalia Rhynern 3  TV Germania Flierich-Lenningsen  3:1
BV 09 Hamm 2  TuS 1859 Hamm  1:5
SG Bockum-Hövel 2 – SSV Hamm  3:1
TuS Germania Lohauserholz-Daberg 3 – SVE Heessen 2  2:2
Türkischer SC Hamm 2 – SpVg Bönen 2  0:2
Yunus Emre HSV – TuS 46/68 Uentrop 3
Kreisliga B 2
Holzwickeder SC 3 – Rot-Weiß Unna 2  6:0
SG Massen 2 – TIU Rünthe  1:2
Kamener SC 2 – GS Cappenberg 2  3:1
Türkischer SC Kamen 2 – SuS Kaiserau 3  3:1
SuS Rünthe – BV 09 Hamm 3  7:0
TuS Hemmerde – SuS Lünern  2:0
TuS Niederaden – SuS Oberaden 2:2
Kreisliga C 1
VfL Mark 3 – VfK Nordbögge 2  2:4
SG Isenbeck Hamm – SSV Hamm 2  2:1
I.G.Bönen 2 – Hammer SC 2008 2  6:0
SVE Heessen 3 – SG Bockum-Hövel 3  3:3
SV Stockum 2  TuS Wiescherhöfen 3  3:0
SKC Maroc Hamm – Eintracht Werne 2
Hammer SC 2008 3 – TuS 1859 Hamm 2  9:1
Kreisliga C 2
Königsborner SV 3 – Königsborner SV 2  1:5
Westfalia Wethmar 3 – Holzwickeder SC 4  1:4
SuS Rünthe 2 – SV Bausenhagen 2  1:0
FC TuRa Bergkamen 2 – SV Afferde  2:5
SV Langschede 2 – FC Overberge 2  3:4
BSV Heeren 2 – PSV Bork 2  1:1
SC Fröndenberg-Hohenheide – Türkischer SC Kamen 3  4:0

Bild: Ein Elfmetertor entschied das Topspiel in der Kreisliga A2 zwischen dem TSC Kamen und Königsborner SV. Der TSC gewann 1:0 und wahrte seine Chancen auf die Meisterschaft.

Vorheriger ArtikelGültekin Ciftci nicht mehr Trainer beim TSC Kamen
Nächster ArtikelNervenstarke Maike Benden erzielt den Königsborner Siegtreffer

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.