Fußball aktuell

705

Stephen Hutmacher zurück beim SuS Lünern
Verstärkung für den B-Kreisligisten SuS Lünern: Stephen Hutmacher ist an den Ostfeldweg zurückgekehrt und bereits spielberechtigt.

Florian Gehrmann wieder fit
Florian Gehrmann, Mittelmotor beim A-Kreisligisten VfL Kamen, hat seine im August erlittene Meniskusverletzung ausgestanden und hätte nach seiner Zwangspause im Freitagspiel beim PC Pelkum – ist bekanntlich ausgefallen – wieder zur Startformation gezählt. Ricardo Junquera, Physiotherapeut beim VfL, hatte für „Flo“ eigens ein Fitness-Programm ausgearbeitet. Das befolgte er mit Radfahren und Einheiten im vereinseigenen Fitness-Studio strikt und kam so wieder schneller „auf die Beine“.

TuS Niederaden trauert um Dieter Kortmann
Der TuS Niederaden und die Lüner Fußballgemeinschaft trauern um Dieter Kortmann, jahrelanges Mitglied des Betreuerstabs der ersten Mannschaft der Niederadener. Er verstarb nach kurzer und schwerer Krankheit am vergangenen Sonntag (25. Oktober). Kortmann wurde 71 Jahre alt.

CCP Unna/KSV in der Futsal-Regionalliga
Bedingt durch den Abbruch der Saison 2019/2020 durfte der FLVW erstmals zwei Aufsteiger für die Futsal-Regionalliga West stellen. Nämlich FSP Turbo Minden und CCP Unna/Königsborner SV. Beide standen sich am Samstag im Ligaspiel in Minden gegenüber – Minden gewann 12:5. Für die CCP-Tore sorgten Mermer, Begogovic, Mansour und ein Mindener Eigentor.

Trainer Marco Antwerpen bleibt mit Würzburg Kickers weiterhin sieglos
Der Unnaer Trainer Marco Antwerpen bleibt mit seinen Würzburger Kickers siegloses Schlusslicht in der 2. Bundesliga mit einem Punkt aus sechs Spielen. Würzburg verlor am Sonntag das  Heimspiel gegen den VfL Bochum 2:3. An Antwerpens Seite steht weiterhin Kurtulus Öztürk aus Werne.

Bildzeile: VfL-Spielmacher Florian Gehrmann ist nach seiner Verletzungspause wieder fit / Foto VfL

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.