Fußball Aktuell

638

Fehlerhäufigkeit
Den Anfang der sich häufenden Fehler beim Landesligisten SuS Kaiserau im Testspiel gegen Nordkirchen machte Torhüter Marcel Vieregge, als er beim frühen 0:1 herauslief und am Ball vorbeisprang. Bei den weiteren Gegentreffern (3:5) bereitete die unsicher agierende Abwehr der Schwarz-Gelben geradezu Gastgeschenke vor. Die konnte Dreifachtorschütze Henri Böcker nicht wettmachen. Auch als Michael Seifert und Kapitän Timo Milcarek zur Pause  draußen blieben, kam ein Bruch in das Spiel der Lange-Elf. Wichtig war für den Trainer, dass man endlich wieder spielen konnte, er sah die Schwachstellen vornehmlich in den zweiten 45 Minuten. Am Donnerstag trägt der Landesligist ein weiteres Testspiel beim FC Overberge aus.

SSV-Saisoneröffnung
Am kommenden Sonntag, 09. August, lädt der Vorstand und der Fanclub des SSV Mühlhausen-Uelzen zur offiziellen Saisoneröffnung ins Mühlbachstadion ein. Neben Speisen und Getränken steht um 11.00 Uhr ein Training der 1. Mannschaft auf dem Programm. 11:15 Uhr Vorstellung der Neuzugänge der U23; 12:45 Uhr Vorstellung der Neuzugänge der 1. Mannschaft; 13:00 Uhr Freundschaftsspiel SSV U23 – Königsborner SV II; 15:00 Uhr Freundschaftsspiel SSV – BV Westfalia Wicked. Selbstverständlich werden die entsprechenden Maßnahmen nach der aktuellen Corona-Schutzverordnung eingehalten.

Gute Trainings- und Laufeinheit
3:9 verlor die SpVg Bönen das Testspiel beim SSV Mühlhausen-Uelzen. „Das Ergebnis spielt aber keine Rolle“, erklärte Spielertrainer Tayfun Basyigit, „es war eine gute Trainings-, Laufeinheit. Ich denke, dass das Ergebnis zu hoch ausgefallen ist, wir haben davon mindestens vier Tore selbst geschossen.“ In der Startelf präsentierten sich die Neuen Burim Losaj, Serkan Cengiz, Kerim Gercek und Yasin Öztürk.

Elfer „verballert“
Der spielende Co-Trainer Arne Volkmer „verballerte“ nach zehn Minuten einen Strafstoß im Testspiel seines BSV Heeren gegen SC Sönnern. Fünf Minuten später zeigte er sich treffsicherer und markierte das 1:0. Am Ende trennten sich die Heerener vom Bezirksligisten 2:2. Insgesamt sah BSV-Trainer Christoph Golombek eine Steigerung seiner Mannen gegenüber der Vorwoche.

KSV-Neuzugänge
Beim Königsborner SV zählten im Testspiel gegen Westfalenligist SV Hohenlimburg (2:6) schon einige Neuzugänge zum Aufgebot in der Schumann.Arena. „Die haben sich schon bestens integriert“, lobte KSV-Pressesprecher Sven Runge.

Bildzeile: Landesligist SuS Kaiserau – hier mit Kapitän Timo Milcarek am Ball – produzierte in der Abwehr zu viele Fehler und verhalf so maßgeblich Nordkirchen im Testspiel zu fünf Toren.

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.