Frank Lewandowski nicht mehr Trainer beim SuS Oberaden

1380

Fußball: Die nächste Trainerentlassung in der Bezirksliga 8. Jetzt hat es Frank „Lewa“ Lewandowski (Bild) erwischt. Nach sechsjährigem Engagement am Römerberg glaubte der SuS-Vorstand nicht mehr daran, dass man mit dem Coach den Klassenerhalt schaffen könne. Handlungsbedarf habe nach dem 0:2 am Sonntag Zuhause gegen den Tabellenzweiten Wethmar bestanden.

Die „Grünen“ rutschten damit auf Rang 13, den ersten Abstiegsplatz. Die Chemie zwischen Mannschaft und Trainer solle laut Vorstand nicht mehr gegeben sein. Es mussten neue Impulse gesetzt werden, denn der SuS will unbedingt die Bezirksliga halten. Wer die Nachfolge von „Lewa“ antreten soll, ist noch offen. Es laufen Gespräche. Die nächsten Trainingseinheiten sollen erste und zweite Mannschaft erst einmal gemeinsam bestreiten. Am kommenden Karnevals-Wochenende ist spielfrei.

 

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.