Fit mit Pilates für Einsteigerinnen beim TLV Rünthe

887

Gesundheitssport: Nach den Sommerferien beginnt beim TLV Rünthe ein Kursus über elf Wochen, der sich an Frauen richtet, die mit Pilates beginnen möchten. Die wöchentliche Übungsstunde beginnt immer freitags um 10.15 Uhr und dauert 60 Minuten. Sie startet immer mit einem gezielten Aufwärmen zur Musik und geht über in das eigentliche Training nach Joseph Pilates.

Das ruhige, fließende und dennoch effektive Training beinhaltet Kraftübungen, Stretching und bewusste Atmung. Ein besonderes Augenmerk legt die Kursleiterin Melanie Niewiem (Bild) auf die Grundlage des Pilatestrainings, das sogenannte „Powerhouse“, womit die in der Körpermitte liegende Stützmuskulatur rund um die Wirbelsäule gemeint ist. „Ich freue mich auf den neuen Kursus. Wir werden in der Gemeinschaft Sport und Spaß erleben und ganz nebenbei noch fitter werden“, beschreibt die Übungsleiterin Melanie Niewiem ihr Konzept, die Freude an gemeinsamer Aktivität in den Mittelpunkt zu stellen. Abgerundet wird jede Trainingseinheit durch Dehnung der Muskulatur und Entspannung des gesamten Körpers bei ruhiger Musik. Der Kursus beginnt am 22. August um 10.15 Uhr und findet in der Turnhalle Overberger Straße 62 in Bergkamen-Rünthe statt. Der Kursbeitrag beträgt 50 Euro. Mitglieder des TLV Rünthe erhalten 50Prozent Ermäßigung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Interessenten können sich aber telefonisch unter der Rufnummer 0 23 89 / 4 02 66 36 bei Übungsleiterin Melanie Niewiem über den Kursus informieren.

 

Vorheriger ArtikelNamen und Notizen
Nächster ArtikelRad-Mix Biathlon: Weltpremiere beim Bergkamener Radsport-Festival 2014

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.