FCO startet mit einem 2:2 in Cappenberg

590

Fußball, Kreisliga A2: GS Cappenberg – FC Overberge 2:2 (1:1). Bereits am heutigen Samstag war der FC Overberge auf der Cappenberger Sportanlage zum vorgezogenen Meisterschaftsauftakt im Einsatz und nahm einen Zähler mit.

FCO-Trainer Recep Alkan: Die ersten 20 Minuten waren wir überhaupt nicht im Spiel. Wir haben gefühlt jeden Zweikampf verloren und auch zurecht den Gegentreffer kassiert. Danach kamen wir nicht nur ins Spiel, sondern haben es komplett übernommen. Folgerichtig haben wir verdient den Ausgleich erzielt. Nach der Pause ging es genauso weiter. Florian Kloß brachte uns mit einem schönen Freistoß in Führung. Beim Ausgleichstreffer zum 2:2 haben wir nach einem Einwurf geschlafen. Trotzdem sind es zwei verschenkte Punkte.

GSC: Wagner, Pohl, Griskevic, Stasch, Zentgraf, Selbststaedt, Pestinger, Stiens, Becker, Harder, Jäger.
FCO: Verelli, Rüger, Steffen (80. Piotrowski), Richter, Wittwer, Beck (12. Kloß), Schröder, Goslawski, Buschmann, Evers, Eren.
Tore: 1:0 (8.) Griskevic, 1:1 (31.) Evers, 1:2 (55.) Kloß, 2:2 (80.) Festinger.
Bestnote: Evers.

Foto: FCO-Trainer Recep Alkan sah seine Mannschaft von den Spielanteilen her im Vorteil.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.