Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi

FC Overberge rüstet sich für die neue Saison

FC Overberge rüstet sich für die neue Saison

Fußball: Die erste Mannschaft des FC Overberge startet in der Spielzeit 2019/2020 bekanntlich in der Kreisliga A und wird auch in dieser Klasse den Weg mit jungen, talentierten und lernwilligen Akteuren fortsetzen. Daher freut sich der Verein, dass nun die ersten Neuzugänge zu vermelden sind, die perfekt zur zukünftigen Ausrichtung der sportlichen Leitung passen.

Thorben Beckmann (18) als Torhüter ist an der Hansastraße kein Unbekannter, kommt aus der A-Jugend von Westfalia Rhynern (Landesliga) und spielte bis zur C-Jugend in der Jugend des FC Overberge.
Sebsatian Beyer (19) spielt offensiv wie defensiv auf der rechten Außenbahn, spielte zuletzt in der B-Liga beim SuS Kaiserau und genoss seine fußballerische Ausbildung beim VfK Weddinghofen und dem SuS Kaiserau.
Auf der linken Außenbahn soll Niklas Kaiser (20) dem Verein offensiv wie defensiv Impulse geben, Niklas Kaiser kommt vom SC Capelle (B-Liga) und spielte in der Jugend des VfK Weddinghofen.

Weitere Neuzugänge, darunter auch der eine oder andere Routinier, sollen folgen, so dass eine solide Basis für die neue Saison geschaffen wird.

Bild: (v.li.) Michael Puszc (1. Vorsitzender), Niklas Kaiser, Thorben Beckmann, Sebastian Beyer, Jens Dolch (Geschäftsführer).

Related posts

1 Comment

  1. Paul

    Was ist nur aus Overberge geworden ?
    jetzt geht es in die Kreisliga B , mit dem Kader und Trainern ist die Kreisliga A nicht zu halten.
    Schade , Schade

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Wie gefällt euch SKU?

Ergebnis

Loading ... Loading ...