Favoritenrolle bei Wickede – doch Spitzenteams scheinen dem HSV zu liegen

506

Fußball-Westfalenliga: Westfalia Wickede – Spielvereinigung Holzwickede (Sonntag, 17. Mai, 18 Uhr, Pappelstadion, Am Fränkischen Friedhof)Mehr als doppelt so viele Punkte und erzielte Tore, weniger kassierte Tore, nur zwei Heimniederlagen gegen Kirchhörde und Iserlohn und als Zweiter punktgleich mit Spitzenreiter Marl-Hüls: Westfalia Wickede scheint turmhoher Favorit vor dem Derby am frühen Sonntagabend gegen die Spielvereinigung Holzwickede zu sein.

Doch die Holzwickeder werden alles daran setzen, den 2:1-Sensationssieg aus der Hinrunde zu wiederholen oder zumindest die Westfalia zu ärgern. Dabei kommt den Blau-Weißen zugute, dass sie gegen Spitzenmannschaften in dieser Spielzeit immer gut ausgesehen haben und neben Marl-Hüls auch zuletzt Brünninghausen eine Niederlage zugefügt haben. Den ordentlichen sieben Punkte-Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz möchte der HSV auch nicht gerne abschmelzen lassen. Bei der Westfalia aus Wickede fehlt Mittelfeldmotor Anil Konya nach seiner zehnten gelben Karte. Angeschlagen und fraglich sind Mittelfeldspieler Benedikt Zwahr und Sturm-As Tim Schrade. Beim HSV ist der Einsatz von Christopher Kaiser offen – womöglich kommen die zu erwartenden hart umkämpften 90 Minuten nach seiner Muskelverletzung noch zu früh. Westfalia Wickede jedenfalls hat dem HSV ein hartes Spiel angekündigt – und als klares Ziel einen Sieg und den Beginn einer neuen Siegesserie, die letztendlich zum Aufstieg führen soll, ausgegeben. Für den HSV heißt es da, dagegen zu halten, die Räume eng zu machen und defensiv sehr diszipliniert zu agieren.

Bild: Auch gegen Nachbar Westfalia Wickede kann sich der HSV wie im Spiel gegen Brünninghausen (Szene)  Chancen ausrechnen.

Vorheriger ArtikelJCH schafft fünf Qualifikationen zur Westdeutschen Einzelmeisterschaft
Nächster ArtikelSSV-Trainer Hartmut Sinnigen: „Wir sind zum Siegen verdammt“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.