Ex-Profi Michael Melka wird Torwarttrainer bei IG Bönen-Fußball

686

Fußball: Landesligist IG Bönen-Fußball verpflichtete Ex-Profi Michael Melka als neuen Torwarttrainer.

Der 42jährige frühere Unnaer blickt auf eine erfolgreiche Karriere als Torhüter zurück, die ihn bis in die Bundesliga führte. Michael Melka lernte bei Borussia Dortmund. 1998 wechselte Melka von der Hammer Spielvereinigung zum damaligen Regionalligisten FC Remscheid, von dort über Preußen Münster, Borussia Mönchengladbach – acht Bundesligaspiele – , Fortuna Düsseldorf und Rot-Weiß Oberhausen zu Alemannia Aachen, wo er seine Karriere als aktiver Fußballer beendete. 2016 wurde Michael Melka Torwarttrainer beim Landesligisten Düsseldorfer SC und engagierte sich dann bei der Hammer SpVg an der Seite von Coach Alexander Lügger.

Bildzeile: Ex-Profi Michael Melka (re.) – hier mit dem früheren HSV-Trainer Alex Lüggert – war zuletzt Torwarttrainer bei der Hammer SpVg.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.