Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
EVC Massen gibt die Spitze ab – TuS Bönen hat sie übernommen
EVC Massen gibt die Spitze ab – TuS Bönen hat sie übernommen

EVC Massen gibt die Spitze ab – TuS Bönen hat sie übernommen

Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1

Volleyball: Die Siegesserie des EVC Massen ist beendet. 1:3 verlor man das Spitzenspiel gegen Sande und ist auch die Tabellenspitze los. Die haben in der Landesliga die Damen des TuS Bönen übernommen. VV Holzwickede bleibe in er Erfolgsspur. Bei den Herren patzte Heeren-Werve weiter, während Königsborn als Sieger gegen Lippstadt aus der Halle ging.

Verbandsliga Frauen
SG GW Sande II – EVC Massen 3:1 (25:16, 24:26, 25:12, 25:22). Im Spitzenspiel kassierte Massen die erste Niederlage und muss jetzt Platz eins für Sande räumen. Nur im zweiten Satz war EVC vorne, ansonsten agierte man zu nervös und war nicht in Bestform.
EVC: Gottschling, Heseler, S. Brosch, F, Brosch, Hübner, Hillmann, Obst, Leubner, Willeke, Voswinkel, Wittig.

ASV Senden II – 1. VV Holzwickede 0:3 (25:27, 23:25, 22:25). 3:0 gewonnen, aber alle drei Sätze waren hart umkämpft mit dem besseren Ende für Holzwickede. Auf Rang fünf geht Holzwickede jetzt in die Weihnachtspause.
VVH: Reese, Krotzek, Distelhoff, J. Becker, P. Becker, Voss, Schroer, Marr.  
.
Landesliga Frauen
TuS Bönen – TuS Herten 3:0 (25:19, 25:10, 25:21). Schöner zweiter Advent für Bönen. Erst Herten klar geschlagen und dann auch die Tabellenspitze übernommen. Bönen führt jetzt mit einem Zähler Vorsprung bis zum Rückrundenstart am 18. Januar gegen Telstar Bochum. Nur im dritten Satz hatten die TuS-Damen mehr Widerstand gegen Herten zu brechen.
TuS: Prattke, Keil, Greinke, Gohrke, Deutsch, Tewes, Schlensog, Buhl, Maruhn, Jäger, Barth.

Verbandsliga Herren
Königsborner SV – Lippstädter TV 3:1 (25:16, 25:19, 25:27, 25:23). Das Freitagspiel in der Kreissporthalle entschied Gastgeber Königsborn für sich. Gutes Spiel in Satz eins und zwei, danach musste man hart um den Erfolg kämpfen.
KSV: Bartmann, H. Darius, M. Darius, Dörrich, Glöckler, Gutsch, Holl, Lamotte, Nocker, Schulte,, Weiermann, Jerghoff.

TuS Stockum Ruhrvolleys – CVJM Heeren-Werve 3:1 (19:25, 27:25, 25:21, 25:19). Die Talfahrt von Heeren-Werve geht weiter. Nur im ersten Satz war man vorne, hielt in Durchgang zwei lange mit und verlor die anschließenden beiden Sätze.  
CVJM: Pieper, Posny, Engler, Benninghoff, Weinreich, Kaiser, Brune, König, Kurzok, Wiehe.

Bild: Die Volleyballdamen des TuS Bönen siegten 3:0 gegen Herten und sind jetzt spitze

Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2

Related posts

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.