Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
EVC-Damen beeindrucken mit tollen Angabenserien
EVC-Damen beeindrucken mit tollen Angabenserien

EVC-Damen beeindrucken mit tollen Angabenserien

Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1
Werbung in Post 1

Volleyball: Einen erfolgreichen Jahresstart legen die Verbandsliga-Frauen des EVC Massen sowie die Landesliga-Männer der Spielgemeinschaft Oberaden/Kaiserau hin.

Verbandsliga Frauen
RC Sorpesee – EVC Massen 0:3 (15.25, 19:25, 19:25).
Die Massener Damen waren von Beginn am Spiel. Beeindruckend vor allem die Angabenserien, die letztlich zu einem nie gefährdeten Sieg führten.
EVC: Leubner, Gambero, Claas, Hennig, Willeke, Wittig, Vieregge, Büscher, Gottschling.

Landesliga Frauen
SG FdG Herne – SuS Oberaden 3:1 (21:25, 25:23, 25:21, 27:25).
Mit einigen angeschlagenen Spielerinnen mussten die SuS-Damen in das Spiel gehen. Im ersten Satz lief es noch, druckvolle Aufschläge gelangen sowie eine gute Annahme und Abwehr. Der Satz konnte relativ deutlich auf der Habenseite verbucht werden. Doch Herne steigerte sich. Die Durchschlagskraft des SuS im Angriff war nicht mehr vorhanden und ein löchriger Block haben Herne immer wieder zu schönen Angriffen eingeladen, die nur schwer und oftmals auch gar nicht mehr abzuwehren waren.  Somit gingen die folgenden Sätze verloren.
SuS: Feige, Fehrmann, Hillwig, Daniel, Langhans, Jaszczyk, Wetter, Raschin, Werne, Kurt.

Verbandsliga Männer
Königsborner SV – TSC Eintracht Dortmund 1:3 (25:15, 12:25, 15:25, 22:25).
Die Ausfälle von Klusenwirth und Bartmann ließen sich nicht kompensieren. Dennoch startete der KSV stark, musste dann jedoch den Gegner aufkommen lassen, der die Sätze zwei, drei und vier einfahren konnte.
KSV: Göckeler, Schwippe, Lamottte, Ostermann, Zweihoff, Gutsch, Holl.

Landesliga Männer
TV Emsdetten – SG SuS Oberaden/Kaiserau 1:3 (25:27, 21:25, 25:23, 19:25).
Umkämpft der erste Satz. souveräner der zweite. Die Spielgemeinschaft schien auf der Siegerstraße. Doch Annahmefehler im dritten Durchgang kosteten den vorzeitigen Sieg. Den machte man jedoch im vierten Satz perfekt. Insgesamt eine starke Leistung und weiterhin Tabellenplatz zwei hinter Mesum.
SuS: Enkelmann, Brune, Peters, König, Holterbork, Urbschat, Potthoff,

Bild: Freude bei den Verbandsliga-Damen des EVC Massen übe den Auswärtssieg beim RC Sorpesee.

Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2
Werbung in Post 2

Related posts

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.