Erstes HSC-Spiel nach Lockdown – U19 am Mittwoch gegen Hammer SpVg

511

Fußball: Nach der Corona-Pause geht es auch beim Holzwickeder SC HSC so langsam wieder los. Das erste Spiel im Verein überhaupt bestreitet nach der langen Pause die U19. Die tritt am Mittwochabend um 19.30 Uhr am Schulzentrum gegen die U17 der Hammer SpVg an.

Generell ist es das erste Spiel einer A-Jugend im Kreis Unna/Hamm. Auch hier gelten die entsprechenden Ordnungen und Hygiene-Regeln beim Betreten des Sportplatzes. Jeder Zuschauer ist gerne gesehen, der Einlass für Besucher dieses Spiels beginnt ab 30 Minuten vor dem Anpfiff.

Bildzeile: Die U19 des Holzwickeder SC befindet sich derzeit in der Saisonvorbereitung und bestreitet das erste Testspiel am Mittwoch.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.