Erster Stammtisch des Sportverbandes Kamen

376

Allgemein: Zum ersten Stammtisch hatte der Sportverband der Stadt Kamen in das Vereinsheim des VfL Kamen eingeladen. Trotz konkurrierender Veranstaltungen hatte sich eine Vielzahl von Vereinsvertretern eingefunden, die mit Martin Kusber, dem Vorsitzenden des Sportverbandes, in eine rege Diskussion eintraten.

Ob es nun um Steuern, Förderzuschüsse, Mitgliederverwaltung, Sponsoring, um nur einige Themen zu nennen, ging, der Dialog zeigte auf, dass man dabei die Chance hatte, voneinander zu lernen und „uns gemeinsam, ein Bild von der Zukunft des Sports in unserer Kommune zu machen“, skizzierte Martin Kusber seine Beweggründe für die Einrichtung eines solchen Stammtisches. Und weiter: „Um in den Dialog treten zu können, ist es sinnvoll, sich persönlich kennen zu lernen. Die Voraussetzung hierfür möchte der Vorstand des Sportverbandes mit dem Stammtisch in lockerer Atmosphäre schaffen.“

Der Stammtisch des Sportverbandes Kamen soll eine ständige Einrichtung werden. Geplant sind drei bis vier Treffs im Jahr. Der Sportverband der Stadt Kamen vertritt die Interessen des Sports für 20 Fachschaften, 50 Sportvereine und damit für über 14.000 Sportlerinnen und Sportler in Kamen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.