Erster Sieg für RV Methler

310

Erster Sieg für RV Methler

Beim Start in die Rückrunde gelang der Mannschaft RV Methler I (Christian und Dominik Meyer) der erste Sieg in der Radball Oberliga NRW. Beim 4. Spieltag In Baesweiler hatte das Team drei Spiele zu absolvieren. Die erste Begegnung gegen Düsseldorf I konnte lange offen gehalten werden, aber zum Schluss endete das Spiel 3:1 für Düsseldorf. Der Gastgeber und Tabellennachbar Baesweiler II war der nächste Gegner, ein Spiel das unbedingt gewonnen werden musste, wenn man sich noch Chancen auf den Klassenerhalt ausrechnen will. Zur Halbzeit stand es 2:1 für Methler, doch dann unterliefen den Spielern zwei individuelle Fehler. Der erste führte zum Ausgleich und der zweite zum Strafstoß und damit zur möglichen Baesweiler Führung. Doch der Strafstoß knallte an den Pfosten. In der Folgezeit übernahm das Methleraner Duo wieder die Initiative und ging schließlich mit 3 Toren in Führung. Erst 30 Sekunden vor dem Ende gelang Baesweiler noch ein Treffer zum 5:3 Endstand. Der erste Sieg war perfekt. In der dritten Begegnung gegen Lippstadt I gab es dann nichts mehr zu holen. Das Spiel wurde deutlich mit 2:9 verloren.

Durch den verletzungsbedingten Rückzug von der Mannschaft Baesweiler I  (alle Spiele wurden annulliert) vor diesem Spieltag, hat sich das Tabellenbild zu Gunsten von Methler verschoben. Vor dem Rückzug hatte Methler I sieben Punkte Abstand zum Nichtabstiegsplatz, nach der Tabellenkorrektur nur noch 5 Punkte und durch den Sieg auf dem Spieltag liegt das Team plötzlich nur noch zwei Punkte vom rettenden Platz acht entfernt. Der nächste Spieltag findet am 09. März in Recklinghausen-Suderwich statt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.