Erfolgreiches Schwimmtrainingslager des Hartman Triathlon Teams

221

Triathlon: Beim traditionellen Schwimmtrainingslager des Hartman Triathlon Teams vom TVG Kaiserau wurden auch in diesem Jahr unter der Leitung von Trainerin Silke Wende wieder zahlreiche Kilometer abgespult. Knapp 20 Sportler/innen trafen sich am Freitagabend zum Auftakt des Trainingslagers im Hallenbad Methler. Vier Einheiten standen von Freitag bis Sonntag auf dem Programm, darunter eine 3-Stunden-Einheit am Samstag. Die einzelnen Bahnen wurden nach entsprechender Leistungsstärke besetzt, so war vom Anfänger bis zum Ironman für alle gesorgt. Das bunt gemischte Trainingsprogramm ließ die Zeit schnell vergehen, von kurzen Sprints bis zu 1000 Meter Tests war alles dabei. Damit die leeren Energiespeicher auch wieder gefüllt werden konnten ging es für alle am Samstag nach drei Stunden im Wasser gemeinsam in die Pizzeria.

Besonders die Damen im Tri Team bewiesen in diesem Jahr eine starke Leistung im Becken und waren zahlenmäßig den Herren überlegen. Als am Sonntagnachmittag das Ausschwimmen der letzten Einheit beendet war standen auf der schnellsten Bahn gute 17km auf der Uhr, eine solide Basis für die bevorstehende Wettkampfsaison. Müde und zufrieden kletterten die Sportler aus dem Becken und zogen allesamt ein positives Trainingslager-Fazit.

Bild: Die TVG-Teilnehmer mit Trainerin Silkde Wende (re.) beim Schwimmtraining.

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.