Erfolgreicher Auftakt des LSF Unna bei der 46. Sparkassen-Winterlaufserie in Hamm

374

Leichtathletik: 1081 Läufer-/innen starteten am Sonntag zum ersten Teil der Hammer Winterlaufserie über die 10 km Distanz. Darunter auch 14 Aktive der Laufsportfreunde-Unna-2000. Bei bestem Laufwetter und optimalen Bedingungen ging es auf die Wendepunktstrecke über den Deich am Flugplatz Hamm vorbei.

Sieger bei den Männern  war Malik Farhat von der LG Hamm mit einer Zeit von 0:32:40 Minuten. Als schnellste Läuferin erreichte Michelle Rannacher von der DJK Gütersloh mit einer Zeit von 0:37:22 Minuten das Ziel.

Die Ergebnisse des LSF Unna: Stefan Wozny 0:40:56 (19. AK M35), Stefan Lichtenberg 0:46:11 (50. AK M45, p.B.); Arne Reimann 0:48:48 (59. AK M40); Gregor Golunski 0:50:26 (107. AK M50, p.B.); Nicole Welzel 0:50:39 (16.AK W40, p.B.); Marco Rutkowski 0:53:38 (89.AK M45); Melanie Weißenfels 0:53:41 (16.AK W30); Edelgard Brackelmann 0:56:26 (11.AK W60) und Martin Brackelmann 0:56:32 (56.AK M60) als Hasen für Celina Werbinsky 0:56:32 (28.AK W35, p.B.); Christine Holtze 1:01:45 (34.AK W55); Laura Schreier 1:02:33 (27.AK W30, p.B.); Melanie Rother 1:02:41 (33.AK W45) als Hase für Laura und Edeltraud Selinski 1:09:37 (9.AK W65).

„Wir sind sehr zufrieden mit den heutigen Ergebnissen und freuen uns auf Teil zwei ( 15 km Distanz )der Winterlaufserie am 09. Februar“, so die einhellige Meinung bei den Laufsportfreundendes LSF. Der 3.Teil der Winterlaufserie über die Halbmarathondistanz findet am 23. Februar statt.

Bild: 14 Aktive der Laufsportfreunde-Unna-2000 starteten zum Auftakt der Hammer Winterlaufserie.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.