Erfolgreiche Wettkämpfe in Hagen – Rika Krämer und Frida Titze überzeugen mit Bestleistungen

163

Leichtathletik: Es waren erfolgreiche Wettkämpfe in Hagen für zwei Nachwuchs-Leichtathletinnen des VfL Fröndenberg.

Rika Krämer erreichte in allen drei Disziplinen, in denen sie in der Altersklasse W11 antrat, das Podium. Im Ballwurf pulverisierte sie mit 29 m ihre alte Bestleistung und gewann den Wettkampf überlegen mit vier Metern Vorsprung. Jeweils Platz zwei hieß es am Ende im Weitsprung (3,53m) und im 50m-Sprint (8,50 Sek.).

In nichts nach stand Frida Titze ihrer ein Jahr jüngeren Teamkollegin beim Wettkampf am Hagen. Überragend waren insbesondere ihre 1,30m im Hochsprung der Altersklasse W12. Dies bedeutete bei ihrem allerersten Wettkampf direkt Platz zwei. Bestleistungen gab es für sie auch über 60m Hürden (12,60 Sek.) sowie im Ballwurf (25 m).
Jetzt darf man gespannt auf das Abschneiden der beiden Vorzeigeathletinnen des VFL Fröndenberg bei den Kreismeisterschaften am kommenden Wochenende in Menden sein.

Bildzeile: Rika Krämer und Frida Titze erreichten Podiumsplätze bei Nachwuchs-Wettkämpfen in Hagen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.