Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi
Banner_unter_Navi

Erfolgreiche Kreismeisterschaften für den Judo Club Holzwickede

Erfolgreiche Kreismeisterschaften für den Judo Club Holzwickede

Judo: Sehr erfolgreich verliefen die diesjährigen Judo Kreismeisterschaften der Männer und Frauen beim Judo Club Holzwickede. Bei den Männern wurden Kreismeister Kjell Schwientek-66 kg, Tjaven Nentwig -81 kg, Jonas Breier Neteler -100 kg sowie der für den JCH in Mannschaft kämpfende Dimitrij Djadin -73 kg. Besonders hervorzuheben sind die Leistungen der Judoka Kjell, Tjaven und Dimitrij, die als Jahrgang 2002 das erste Jahr für Einzelstarts im Männerbereich startberechtigt sind und die letztes Jahr in der Männermannschaft gezeigten Leistungen eindrucksvoll bestätigen konnten. Zweite Plätze gingen an Fabian Langer -73kg, Florian Kosch -100kg und Tobias Swennen +100 kg. Ebenfalls beachtlich war der 3. Platz von Marius Körner in der Klasse -81 kg.

Auch bei den Frauen konnten die JCH Athletinnen 2 Kreismeistertitel und einen 3. Platz erkämpfen.    -78 kg und +78 kg waren fest in JCH Hand und sowohl Lea Reinecke -78kg sowie Sandra Müller +78 kg waren an diesem Tag nicht zu bezwingen und holten unangefochten den Kreismeistertitel. Etwas schwerer tat sich Carolin Körner in der für sie ungewohnten Gewichtsklasse -70 kg, in der Carolin einen guten 3. Platz belegen konnte. In Hinblick auf die anstehende Oberligasaison der Frauen und der Verbandsligasaison der Männer konnte Trainer Jonas Breier Neteler einige positive Erkenntnisse ziehen und war durchweg mit den gezeigten Leistungen seiner Schützlinge sehr zufrieden.

Bild: Die erfolgreichen Judoka des JC Holzwickede bei den Kreismeisterschaften

Related posts

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.