Endspiele der UN-Open steigen Samstag bei Grün-Weiß Unna

Tennis: Seit Mittwoch läuft beim TC Unna Grün-Weiß das DTB-Ranglisten-Turnier UN-Open. Am Samstag ab 10 Uhr steigen bereits die Endspiele auf der Tennisanlage im Kurpark. Gleichzeitig feiert der Unnaer Traditionsverein die Saisoneröffnung. Der Eintritt ist frei.

Das Ranglistenturnier  hat sich in den vergangenen Jahren als eine feste Größe im Turnierkalender etabliert. Rund 80 Teilnehmer/innen stehen im Starterfeld und wetteifern in diesem Jahr um den Sieg. Dabei sind einige namhafte Spielerinnen und Spieler in den stark besetzten Teilnehmerfeldern und schwingen den Schläger. So Johan Willems, der 2016 das Turnier gewann. Auch der zweimalige Finalist Marvin Netuschil ist ein gern gesehener Gast im Kurpark. Bei den Damen haben beispielsweise Juliette Steuer und Kamilla Bartoine einen guten Namen und zählen zum Favoritenkreis.

 

 

Vorheriger ArtikelRSV möchte Erfolgsserie fortsetzen
Nächster ArtikelHSC geht auf dem Zahnfleisch – drittes Spiel in einer Woche beim Zweiten TuS Haltern

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.