Endlich wieder Wettkampf – Claudia Schulte meldet sich zurück

251

Leichtathletik: Der diesjährige Werfertag des SuS Oberaden war nach langer, durch Corona bedingter Durststrecke der erste Wettkampf, an dem sich auch der TV Unna beteiligte. Claudia Schulte (W50) nutzte ihn, um ihre Form im Speerwurf vor den Westfälischen Seniorenmeisterschaften Ende August in Bielefeld zu testen.

Besser hätte der Test nicht laufen können: Schon in ihrem dritten Versuch flog der Speer auf eine neue persönliche Bestweite von 30,33 m. Damit bestätigte sie auch ihre Qualifikation für die Deutschen Seniorenmeisterschaften. „Nach der langen Pause gleich so ein Erfolg macht Lust auf die nächsten Meisterschaften“, kommentiert sie die nächsten Ziele, zu denen sich eine größere Gruppe des TV Unna nach Bielefeld anschließen wird. Auch die 4x100m-Staffel geht endlich wieder an den Start. „So eine Freude, wieder gemeinsam eine Meisterschaft zu bestreiten“, lautet die einhellige Meinung im Team.

Bildzeile: Claudia Schulte bei ihrem Spitzenwurf.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.