Ein „Gesundheitssport-Vater“ wurde 70

Gesundheitssport: Einer der „Gründungsväter“ der HSC-Gesundheitssportabteilung, Uli Gebhardt, hat kürzlich das 70. Lebensjahr vollendet. Aus diesem Anlass gratulierte ihm jetzt Vereinsvorsitzender Udo Speer am Rande des Oberligaspiels gegen den ASC 90 Dortmund im Montanhydraulik-Stadion. Gebhardt hatte vor mehr als 25 Jahren zusammen mit Thomas Hauschke und Rolf Scholz im damaligen HSV die Weichen für eine Gesundheitssportabteilung gestellt, die inzwischen die führende Position im weiten Umkreis einnimmt.

Bild: HSC-Vorsitzender Udo Speer gratulierte Uli Gebhardt (re.).

Vorheriger ArtikelSchiedsrichter Daniel Decker-Töro soll in dieser Saison keine Fußballspiele mehr pfeifen
Nächster ArtikelMit neuen Trikots möglichst weit oben in der Kreisliga mitspielen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.